Direkt zum Inhalt
Die beliebtesten Miele-Kältegeräte gibt es jetzt mit 50 Euro Bestseller-Bonus.

Miele: Bestseller-Bonus

17.01.2017

Miele startet das Jahr 2017 mit einem 50 Euro „Bestseller-Bonus“ auf die Kältegeräte. Darüber hinaus bringt das Unternehmen ein neues Einbau-Kühlgerät K 37252 iD für die 178er Nische auf den Markt.

Miele hat aus den beliebtesten Kältegeräten ein „Bestseller-Sortiment“ mit einem zusätzlichen 50 Euro Bonus zusammengestellt. Ein buntes Programm, von Einbaukühlautomaten für die 88 cm Nischenhöhe, einem Tisch-Gefrierschrank und diversen Stand-Gefrierschränken in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen. Nach Abzug des 50 Euro Bestseller-Bonus gibt es beispielsweise den Miele Einbaukühlschrank K 32122 i für die 88 cm Nischenhöhe um 499 Euro oder den Stand-Gefrierschrank FN 22062 mit 5 Laden um 649 Euro.

Alle Geräte aus dem Programm sind in den Energieeffizienz-Klassen A++ oder A+++.

In den Kühlschränken aus dem aktuellen Produktportfolio können Flaschen in den dafür vorgesehenen Innentürabstellern oder auf einer zusätzlichen Flaschenablage im Innenraum positioniert werden. Mit dem neuen K 37252 iD werden diese Möglichkeiten erstmalig erweitert: Getränke können in den zwei mitgelieferten, entnehmbaren Flaschenkörben gelagert werden. Die Flaschenkörbe bieten Platz für bis zu 16 Flaschen und können auch ganz entnommen werden, sodass stattdessen eine handelsübliche Getränkekiste (300 x 400mm) Platz hat.

Das Gerät hat Energieeffizienzklasse A++ und eine indirekte LED-Beleuchtung.

Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis inkl. MwSt. liegt bei 1.525 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Miele Stand-Dampfgarer DG 6001 in Brillantweiß.
Produkte
10.04.2020

Die Miele Stand-Dampfgarer sind wahre Allround-Talente und die ideale Ergänzung zu Backofen oder Kochstelle. Jetzt gibt es den Standdampfgarer DG 6001 auch in der Farbe Brillantweiß.

Miele Österreich-Chefin Sandra Kolleth hat gut lachen.
Branche
08.04.2020

Bereits zum vierten Mal haben das Wirtschaftsmagazin trend, die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu und das Statistik-Portal Statista das Ranking der 300 besten Arbeitgeber Österreichs erstellt ...

Kissenschlachten sind auch eine Möglichkeit, sich die Zeit innerhalb der eigenen vier Wände zu vertreiben. Miele hat noch weitere Tipps parat...
Hausgeräte
03.04.2020

Gerade jetzt hat man zweifelsohne viel Zeit, es sich innerhalb der eigenen vier Wände gemütlich zu machen – auch wenn das angesichts des zunehmend schöneren Wetters schwer fällt. Miele hat einige ...

Die Geschäftsleitung Miele Österreich (v.l.n.r.): Martin Meindl (Technischer Dienst), Walter Ecker (Vertrieb Professional), Sandra Kolleth (Geschäftsführung), Wolfgang Bell (Administration), Elisabeth Leiter (Marketing) und Ingo Wimmer (Vertrieb Hausgeräte).
Hausgeräte
27.02.2020

Miele Österreich konnte seinen Umsatz um 3,7 Prozent auf 218,3 Mio. Euro steigern. Besonders die Generation 7000 konnte überzeugen und führte zu einer Steigerung bei Hausgeräten um 3,3 %. Der ...

Für Sandra Kolleth sind sie die Zukunft des Unternehmens: die Miele-Lehrlinge.
Hausgeräte
11.02.2020

In den heimischen Elektrobetrieben sind sie begehrter denn je: Lehrlinge. Doch wie schaut’s eigentlich bei den Herstellern aus? Das Elektrojournal hat sich bei Miele in Salzburg umgesehen und ein ...

Werbung