Direkt zum Inhalt
Der Metz Planea wurde ausgezeichnet.

Metz bekommt Plus X Award

19.02.2018

Die Fernseher-Produktfamilie Planea von Metz wurde vom Plus X Award mit insgesamt fünf Siegeln in den Kategorien Innovation, high Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität prämiert.

Der Metz Planea Fernseher verfügt über UHD-Auflösung, HDR-Funktionalität (High Dynamic Range) und die 800Hz MetzVision-Bildtechnologie. Er wird in den Größen 43 Zoll, 49 Zoll  und 55 Zoll angeboten. „Die Prämierung unseres Planea TX77 UHD twin R vom Plus X Award ehrt uns und unsere Produkte sehr. Einmal mehr konnten wir mit unserem Bekenntnis zu  hochwertigen Produkten ‚Made in Germany‘ überzeugen“, sagt Metz Geschäftsführer Dr. Norbert Kotzbauer.

Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 25 Branchen, 23 kompetenten strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden, internationalen Marken ist der Plus X Award heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Produkte die über mindestens einen „Plus X“-Faktor verfügen, werden mit einem Plus X Award Gütesiegel ausgezeichnet.

Werbung

Weiterführende Themen

Alfred Kapfer und Expert International-Chef Dieter Mathys gratulierten dem Sieger.
Branche
29.09.2019

Es war wieder ein knappes Rennen um den „expert 2019“. Bei der Publikumswahl im Rahmen des Expert-Galaabends in Linz konnte sich schlussendlich Expert Scharf aus dem niederösterreichischen ...

Die „ausgezeichneten“ Lehrlinge von Media-Saturn mit der Geschäftsführung.
Branche
28.08.2019

Der Großkonzern hat bei den „Heroes Awards 2019“ seine besten Lehrlinge ausgezeichnet: Neun junge Auszubildende hatten ihre Lehre mit Bestnoten beendet und wurden im Beisein der ...

(v.l.) Hanspeter Seiss und Heiner Dolinar freuen sich über den Gewinn des goldenen Protector Award für AirKey.
E-Technik
02.07.2019

Die besten Sicherheitsprodukte wurden zum siebten Mal von Protector, einem Branchen-Fachmagazin, prämiert. Der AirKey von EVVA hat dabei gehörig abgeräumt: In der Kategorie „Zutrittskontrolle“ ...

Petra Spatt und Karl Zenz durften die Auszeichnung von Landesrat Rudi Anschober (li.) entgegen nehmen.
E-Technik
01.07.2019

Das Land Oberösterreich prämierte Rexel Austria für die eigens entwickelte Power App mit dem Anerkennungspreis in der Kategorie „Betriebe“. Als Testobjekt für die App, die Energieeffizienz einfach ...

Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens durch Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek: Andreas Wanzenböck, Peter Steigenberger, Maria Patek, Oliver Ferner-Prantner und Ernst Pöcksteiner (v.l.n.r.).
E-Technik
13.06.2019

Mit Beginn dieses Jahres wurde die Umweltzeichen-Richtlinie UZ41 (Bauprodukte aus Kunststoff) um zahlreiche Produktgruppen erweitert. Die halogenfreien Elektrorohre von Dietzel sind jetzt die ...

Werbung