Direkt zum Inhalt

Messe-Quertreiber: Warum den „perfekten Deutschen“ nichts zu 100% gelingt!

15.10.2004

KOMMENTAR

Eigentlich sollte man meinen, dass die – internationale – Messesituation bei unserem großen Nachbarn rund um die Weißware schon verfahren genug ist. Ersparen wir uns aber Rückblicke auf eine „Domotechnica“ ebenso wie allfällige Prognosen für eine „HomeTech“. Jeder Brancheninsider wird sich dazu seine eigene Meinung gebildet haben. Wobei zwei davon zumeist schon genügen, um diametrale Tendenzen erkennen zu lassen...

Miele hat wieder mal einen doppelten Messeauftritt: als Küchen- und als Einbaugeräte-Anbieter.

Deshalb beschreiben wir die Ist-Situation auch so vorsichtig wie möglich: So wie es derzeit ausschaut, könnte man die Vermutung anstellen, dass die Großgeräte-Anbieter zunehmend die „imm cuisinale“ in Köln favorisieren (17.–23. Jänner 2005) und die Kleingeräte-Anbieter primär die „Ambiente“ in Frankfurt (11.–15. Februar 2005). So weit, so gut – wenn diese Floskel erlaubt ist.
Grundlage für die oben angestellte Vermutung sind schlicht und ergreifend die ersten Erfolgsmeldungen aus Köln und Frankfurt: „Sowohl die Küchenmöbel- als auch die Geräteindustrie zeigen ein starkes Interesse an der imm cuisinale“, meldet etwa die Koelnmesse. Und weiter: „So hat die Mehrzahl der deutschen Marken-Küchenhersteller ihre Teilnahme verbindlich zugesagt. Namentlich sind das Allmilmö, Zeyko, Leicht-Küchen, Miele, Poggenpohl und SieMatic.“
Von den prominenteren Einbaugeräte-Herstellern...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

Werbung