Direkt zum Inhalt

Mercedes: Die neue E-Klasse sieht man bald mit ganz anderen Augen

12.04.2006

Auf den Hauptscheinwerfern thronen Lamellen vor dem Blinklicht. Als Standlicht kommen erstmals weiße Leuchtdioden zum Einsatz

Für Österreichs Top-ManagerInnen wird im Juni ein neuer Stern aufgehen: Nach vier Jahren Produktionszeit und rund einer Million verkaufter Fahrzeuge wurde die aktuelle E-Klasse von Mercedes grundlegend überarbeitet. Auch wenn nicht auf den ersten Blick erkennbar, sollen es doch rund 2.000 Teile sein, die von der Frischzellen-Kur betroffen sind.
Vor allem wollen sich die Stuttgarter Autobauer in diesem Fahrzeugsegment wieder als Technologie-Trendsetter behaupten und mit „Pre-Safe“, „Intelligent Light-System“, „Neck-Pro“-Kopfstützen sowie adaptivem Bremslicht Maßstäbe in Sachen Sicherheit setzen.
Für ein deutliches Plus an Agilität und Fahrspaß sollen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r.: Sigi Menz, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Ottakringer Getränke AG, Michael Strebl, Geschäftsführer Wien Energie und Gerfried Kusatz, Geschäftsführer Del Fabro & Kolarik
E-Technik
21.06.2018

Solarstrom direkt für Logistik und Verwaltung: Die Ottakringer Getränke AG setzt auf Nachhaltigkeit und errichtet gemeinsam mit Wien Energie eine der größten Auf Dach-Photovoltaik-Anlagen ...

Media Markt hat jetzt seinen eigenen Kundenclub.
Branche
20.06.2018

Lange hat’s gedauert, jetzt hat man’s (fast) geschafft. Media Markt Österreich startet sein eigenes Kundenbindungsprogramm. Aktuell läuft eine Testphase des kostenlosen Kundenclubs, um alle ...

Mit diesem Tweet hat alles begonnen ...
E-Technik
20.06.2018

Normalerweise ist’s ja der US-amerikanische Präsident, der via Twitter seine (mehr oder weniger skurrile) Meinung kundtut. Jetzt hat’s auch ein Wiener Kommunikationselektroniker probiert und damit ...

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

Der Startschuss für die Aktion fällt am 2. Juli. Schon jetzt können sich Fachhandelspartner anmelden.
Branche
20.06.2018

Fun, Action, Abenteuer: Diese Dinge kommen für assona-Partner in den kommenden Wochen nicht zu kurz. Denn bei der diesjährigen Händler-Sommeraktion schickt der Berliner Versicherungsvermittler die ...

Werbung