Direkt zum Inhalt
Der Funktaster ist die ideale Ergänzung für die intelligenten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210.

Mehr Komfort für smarte Home: AVM bringt neuen Funktaster

18.12.2018

Mit FRITZ!DECT 400 erweitert AVM sein Portfolio von Smart-Home-Produkten um einen Funktaster. Der kleine Taster ist die ideale Ergänzung für die intelligenten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210.

Mit FRITZ!DECT 400 lassen sich die beiden smarten Steckdosen nämlich einzeln oder in Gruppen schalten. Der neue Taster wird über den Funkstandard DECT ULE mit jeder FRITZ!Box mit DECT-Basis verbunden (ein einfacher Tastendruck genügt). Ebenso schnell können Anwender den Taster  über die FRITZ!Box-Oberfläche einrichten und ihre smarten Steckdosen dem Taster FRITZ!DECT 400 zuordnen. Damit werden die alltäglichen Abläufe vereinfacht: gleich mehrere Geräte wie Weihnachtsbeleuchtung, Lampen und Kaffeemaschine sind mit nur einem Tastendruck geschaltet.

Der handliche Funktaster lässt sich beliebig platzieren oder mit dem mitgelieferten Klebestreifen an der Wand anbringen und wie ein konventioneller Schalter nutzen. Die Einsatzmöglichkeiten sind so vielseitig wie die alltäglichen Abläufe in Haus oder Büro: Der Erste schaltet über FRITZ!DECT 400 mit einem Klick Drucker, Rechner, Kaffeemaschine und Lampen an, der Letzte kann mit nur einem Tastendruck sicherstellen, dass alle Stromverbraucher über Nacht ausgeschaltet sind. Dank regelmäßiger Updates erhält FRITZ!DECT 400 auch nach dem Kauf noch neue Funktionen und ist so immer auf einem aktuellen und sicheren Stand.

Werbung

Weiterführende Themen

Andreas Erhart zeichnet bei AVM jetzt auch für die Schweiz verantwortlich.
Multimedia
12.05.2019

FRITZ!Box-Hersteller AVM hat einen neuen Country Manager für die Schweiz: Mit Andreas Erhart übernimmt ein langjähriger und erfahrener AVM-Mitarbeiter die Leitung des Vertriebs.

Im Handumdrehen ist die Funktion Kindersicherung eingerichtet oder ein WLAN-Gastzugang hergestellt.
Multimedia
19.03.2019

Jeder fünfte Nutzer eines WLAN-Routers wendet die Funktion der Kindersicherung in seinem Zuhause an. Jeweils 49 Prozent wissen, dass es diese Möglichkeit gibt und, dass man einen WLAN-Gastzugang ...

Multimedia
17.03.2019

Am 18. März 2004 stellte AVM im Rahmen der Cebit die erste FRITZ!Box vor. Damit startete die Erfolgsgeschichte der FRITZ!Box, bekannt für schnelles Internet, vernetzte Kommunikation und Smart Home ...

Produkte
22.02.2019

Mit dem FRITZ!Repeater 3000 erweitert AVM sein Portfolio um einen leistungsstarken WLAN-Mesh-Repeater. Dank innovativer Technologien und drei Funkeinheiten bietet der Triband-Repeater große ...

Fritz!Box 7590 und Fritz!Box 7530: Geeignet für alle DSL-Anschlüsse unterstützen die beiden Geräte Supervectoring, Mesh und Smart Home.
Produkte
03.10.2018

Mit der Fritz!Box 7530 bringt AVM ein DSL-Einsteiger-Modell im neuen Design auf den Markt, das mit Hilfe von Supervectoring-Technologie Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s unterstützt. Die ...

Werbung