Direkt zum Inhalt

Media-Saturn wird zum „Gebrauchtwaren-Tandler“: Einstieg bei Flip4New

16.10.2012

 
Media-Saturn hat sich einen Minderheitsanteil am Re-Commerce-Anbieter Flip4New gegönnt. Flip4New handelt mit gebrauchten Elektronikartikel, kauft diese von Endverbrauchern an und bringt sie via eBay und Co. wieder auf den Markt. Media-Saturn plant nun, den Ankauf von Gebrauchtprodukten in allen seinen Vertriebslinien auszurollen.

Seit 2010 arbeiten Saturn Deutschland und Flip4New bereits zusammen. Saturn-Kunden können über den Onlineshop ihre alten Geräte gegen Einkaufsgutscheine eintauschen. Parallel laufen derzeit Pilotprojekte in einigen Märkten, in denen Kunden ihre nicht mehr benötigten Elektronikprodukte und Medien auch stationär an eigenen Flip4New-Ständen abgeben können. Media-Saturn plant den Service des Ankaufs von Gebrauchtprodukten über Flip4New künftig in allen Vertriebslinien anzubieten und international auszurollen – ganz im Sinne seiner Multichannel-Strategie.

 

Das Geschäftsmodell von Flip4New basiert auf dem An- und Verkauf von gebrauchten Medien- und Elektronikartikeln: Kunden verkaufen nicht mehr benötigte Elektronikartikel und Medien an Flip4New. Sobald die Ware eingetroffen ist, werden diese technisch genau geprüft und europaweit auf Online-Plattformen wie beispielsweise eBay wieder Endkunden zum Verkauf angeboten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
26.02.2019

Im Berufungsprozess um eine Schadenersatzforderung in Millionenhöhe, die Media Saturn von einem seiner ehemaligen Top-Manager fordert, ist der Elektroriese heute abgeblitzt. Dem Ex-Media Markt- ...

Branche
23.01.2019

Bei der MediaSaturn-Mutter Ceconomy sorgt jetzt ein Großaktionär mit seinem Anforderungsprofil für einen neuen Chef für gehörigen Ärger.

Csongor Nemeth übernimmt die Position des CEO bei MediaMarktSaturn Österreich.
Branche
27.11.2018

Csongor Nemet wird neuer CEO von MediaMarktSaturn Österreich. Er folgt Florian Gietl nach, der den Vorsitz der Geschäftsführung der deutschen Landesgesellschaft übernimmt. Nemet wird neben ...

Wolfgang Kirsch verlässt Media-Saturn nach 25 Jahren.
Branche
14.11.2018

Der Machtkampf in der Media-Saturn-Führungsetage scheint – vorerst einmal – entschieden: Der langjährige Holding-Geschäftsführer Wolfgang Kirsch verlässt das Unternehmen.

Werbung