Direkt zum Inhalt
Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.

Media-Saturn schickt 20.000 Mitarbeiter in die Kurzarbeit – und zahlt freiwillig drauf

27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Österreich ist bereits seit zwei Wochen dicht, im Lauf der der vergangenen Woche mussten nun auch alle 430 deutschen Märkte schließen. Das hat freilich Konsequenzen: „Wir sind dabei, in Deutschland Kurzarbeitergeld zu beantragen“, erklärt ein Unternehmenssprecher gegenüber der deutschen LZ. Das betreffe sowohl die Mitarbeiter in den Filialen, als auch Verwaltungsangestellte in Ingolstadt.

Dass Unternehmen wird allerdings die staatlichen Leistungen aufstocken. Die Bundesagentur für Arbeit (vergleichbar mit unserem AMS) zahlt – je nach Familienstand – bis zu 67 Prozent des Nettolohnes. Weitere zehn Prozent legt die Elektrogroßfläche drauf. Der Antrag  gilt vorerst bis Ende April. „Bis dahin werden wir die Lage neu bewerten“, erklärt der Unternehmenssprecher.

Mit einem Umsatz von 10 Mrd. Euro ist Deutschland der wichtigste Markt. Von Schließungen betroffen sind aber auch die meisten anderen Landesgesellschaften. Unter anderem sind die Filialen in Frankreich, Italien, Polen, Belgien, Österreich und der Schweiz geschlossen.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.07.2020

Dass die IFA heuer völlig anders verlaufen wird als all die Jahre zuvor überrascht ja wenig. Nun hat man mit Samsung außerdem einen der ganz großen Aussteller verloren. Die Koreaner wollen Anfang ...

Pfarrwaller: "Während andere nun wieder aus dem Corona-Nebel auftauchen, waren wir nie weg."
Branche
26.06.2020

Viele Unternehmen waren in den vergangenen Monaten damit konfrontiert, ihren Betrieb in einem Umfeld strikter Maßnahmen am Laufen zu halten. Auf der einen Seite sollte die Sicherheit der ...

Branche
25.06.2020

Seit mehr als 100 Tagen befindet sich Österreich im Corona-Krisenmodus, der Weg zurück zur „Normalität“ ist ein steiniger. Wie es den heimischen Händlern geht hat der Handelsverband in einer ...

Fachkräftemangel trotz Corona: Jedes vierte Unternehmen auf Talente-Jagd
Branche
11.06.2020

Der Kampf um die besten Köpfe scheint trotz Corona kein Ende zu nehmen: Das zeigt eine Umfrage der Job-Plattform StepStone gemeinsam mit der Employer-Branding-Agentur identifire unter mehr als 360 ...

E-Technik
09.06.2020

WKÖ-Scheichelbauer-Schuster: Unterstützungspaket für Österreichs größte Arbeitgebersparte ist dringend nötig – Gewerbe und Handwerk brauchen starke Impulse.

Werbung