Direkt zum Inhalt

Media Markt-Korruptionsskandal: Zwei "Knastvögel" sollen bereits "gesungen" haben

07.11.2011

Mit neuen Erkenntnissen können die deutschen Ermittler im Schmiergeldskandal dienen. Die beiden inhaftierten mutmaßlichen Schlüsselfiguren sollen bei der Staatsanwaltschaft Augsburg erste Geständnisse abgelegt haben. Wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Justizkreise berichtet, soll dabei auch der beurlaubte Deutschland-Chef Michael Rook sein Fett abkriegen.

Belastet wird Rook vor allem von Regionalleiter Bruno H. Laut diesem habe Rook nämlich über die Machenschaften Bescheid gewusst. Gegenüber Focus äußerte sich ein Ermittler aber noch unschlüssig darüber, ob Rook auch selbst Bestechungsgelder kassiert habe.

Fest steht laut den Ermittlern bisher, dass Bruno H. mit dem Unternehmer Peter N. in den Media-Märkten ein DSL-Vertriebssystem installiert habe, das zu weit überhöhten Preisen abrechnete. Dafür soll H. von N. mit 3,6 Millionen Euro geschmiert worden sein. Diese Zahlungen habe N. – laut Focus – in den Verhören auch bereits eingeräumt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Thomas Pöcheim verlässt MediaMarktSaturn Österreich.
Branche
01.09.2019

Personell geht’s derzeit rund bei Media-Saturn – und jetzt auch in Österreich. Wie die Elektro-Großfläche mitteilt wird das „Branchen-Urgestein“ Thomas Pöcheim seinen langjährigen Arbeitgeber mit ...

Die „ausgezeichneten“ Lehrlinge von Media-Saturn mit der Geschäftsführung.
Branche
28.08.2019

Der Großkonzern hat bei den „Heroes Awards 2019“ seine besten Lehrlinge ausgezeichnet: Neun junge Auszubildende hatten ihre Lehre mit Bestnoten beendet und wurden im Beisein der ...

Branche
15.05.2019

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) klagte im Auftrag des Sozialministeriums die MS E‑Commerce, die den Versand- und Internet-Einzelhandel für Media-Saturn betreibt. Das Oberlandesgericht ...

Branche
26.02.2019

Im Berufungsprozess um eine Schadenersatzforderung in Millionenhöhe, die Media Saturn von einem seiner ehemaligen Top-Manager fordert, ist der Elektroriese heute abgeblitzt. Dem Ex-Media Markt- ...

Der Red Friday machte noch nie Probleme: Der Black Friday 2017 war es...
Branche
10.02.2019

Nach einem katastrophalen Geschäftsjahr 2017/18 hat Ceconomy im wichtigen Weihnachtsgeschäft des Vorjahres auf den Wachstumspfad zurückgefunden. Im Auftaktquartal des laufenden Geschäftsjahrs (mit ...

Werbung