Direkt zum Inhalt

Manfred Kloihofer hat sich von Die Batterie getrennt und geht wieder eigene Wege

07.12.2007

Der Grund: battery+more-Chef Kloihofer ist wieder solo unterwegs, lässt sich dabei aber weiterhin auch vom ehemaligen Partner Die Batterie beliefern. Dort sucht man einen Nachfolger im Vertrieb.

"Es hat nicht mehr gepasst", kommentiert Die Batterie-Geschäftsführer Reinhard Berndl das Aus der Partnerschaft mit Kloihofer und bekennt: "Natürlich hatten wir unsere Differenzen, wie es sie im Geschäftsleben halt gibt. Letzten Endes kam seine Entscheidung aber für uns überraschend." Auf der Futura waren Die Batterie (sorgt für Einkauf, Logistik und Lager) und battery+more (zuständig für den Vertrieb) noch gemeinsam aufgetreten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
02.12.2014

Für Anwendungen unter extremen Bedingungen empfiehlt Energizer „Ultimate Lithium Batterien“. Diese versprechen eine enorme Leistungsfähigkeit bei eisigen Temperaturen. 

Consumerelectronic
29.04.2013

Er ist ein alter Branchen-Hase. 40 Lenze ist das berühmte Duracell-Maskottchen alt. Zum Jubiläum startet der Batterien-Hersteller eine verkaufsfördernde Jubiläums-Aktion. Kunden bekommen beim Kauf ...

Installation
14.01.2010

Varta Microbattery und die TU Graz machen gemeinsame Sache. Das Joint Venture wird unter dem Namen Varta Micro Innovation GmbH anwendungsorientierte Forschung für aufladbare Batterien betreiben. ...

Branche
12.01.2010

Ein konkreter Interessent hat bereits ein Kaufangebot gelegt, berichtet das Wirtschaftsblatt. Mehr als 13 Mio. Euro Schulden hat der Weltmarktführer von Logistikmaschinen für die Batterieindustrie ...

Consumerelectronic
25.05.2009

Die üblichen Lithium-Kobalt-Oxid-Elektroden sollen künftig Elektroden aus porösem Kohlenstoff weichen.

Werbung