Direkt zum Inhalt

Managementwechsel bei Panasonic: Christian Sokcevic verantwortet ab April die DACH-Region

20.01.2014

Christian Sokcevic, derzeit Managing Director der Panasonic Landesgesellschaften Tschechien, Slovakei, Balkan und Rumänien, übernimmt mit April das Management von Panasonic für die DACH-Region. Er folgt auf Werner Graf, der das Unternehmen mit Ende März verlässt. Des Weiteren wird mit sofortiger Wirkung Armando Romagnolo zum Marketing Director Consumer Electronics ernannt.

Neben seiner Funktion als Managing Director Panasonic wird Christian Sokcevic zusätzlich kommissarisch die Vertriebsleitung von Panasonic wahrnehmen. Sein neuer Verantwortungsbereich erstreckt auf Österreich, Deutschland und die Schweiz. Christian Sokcevic ist bereits seit 1999 in verschiedenen Management-Positionen für Panasonic tätig. Die Schwerpunkte seiner bisherigen Aufgabengebiete lagen dabei in den Bereichen Professional AV und Unterhaltungselektronik.

 

In der neu geschaffenen Funktion des Marketing Directors Consumer Electronics übernimmt Armando Romagnolo die Gesamtverantwortung für das Produktmanagement der Bereiche Audio Video & Home Appliances sowie für alle Marketing- und Kommunikationsaktivitäten. Romagnolo ist seit 1998 für Panasonic Deutschland tätig und arbeitete zunächst mehrere Jahre als Produktmanager.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Lumix S1H kommt im Herbst auf den Markt.
Multimedia
06.06.2019

Bei seiner Lumix S Serie kündigt Panasonic eine breite Palette an Neuerungen an: Die Lumix S1H, eine speziell für Viedoaufnahmen konzipierte Kamera ergänzt das Sortiment. Ein Software-Upgrade für ...

Im Mai startet Panasonic seine Neuheitentage 2019.
Multimedia
19.03.2019

Panasonic Austria lädt seine Handels- und Vertriebspartner zur Präsentation seiner Neuheiten ein. Von OLED-TVs mit Dolby Vision und Dolby Atmos, LED-TVs mit fortschrittlicher Bildverarbeitung, Blu ...

Multimedia
26.02.2019

Bereits auf der IFA 2016 konnte Panasonic mit ersten Anwendungsbeispielen aufwarten, auf der IFA 2017 folgte dann der nächste Streich. Der dritte – und schon ziemlich gute – Prototyp konnte sich ...

Die unverbindliche Preisempfehlung für das LUMIX S1 Gehäuse liegt bei 2.499 Euro, für die LUMIX S1R bei 3.699 Euro (auch als Kit mit dem 24-105mm erhältlich). Beide Kameras werden ab März 2019 im Handel erhältlich sein.
Multimedia
05.02.2019

Nach Ankündigung seiner ersten Vollformat-Kameras auf der Photokina 2018 und der ...

Branche
23.01.2019

Der Brexit wirft auch in der Elektrobranche seine Schatten voraus. Nachdem Panasonic seinen Europa-Hauptsitz bereits im Vorjahr in die Niederlande übersiedelte, folgen nun auch Sony und Dyson. ...

Werbung