Direkt zum Inhalt

Majdic geht nach Innsbruck: „Bis Jahresende wollen wir österreichweit vertreten sein!“

06.02.2008

Die nächste Station ist für Mai angepeilt: Hannes Majdic und Damian Izdebski gehen ins Cyta-Center in Innsbruck-Völs.

Ein bekannter Fachhändler hat Majdic einmal als "Ankündigungs-Weltmeister" bezeichnet. Mag sein. Er ist in jedem Fall auch ein Umsetzungs-Weltmeister, wenn man sich das Tempo ansieht, in dem der Kärntner Händler und DiTech-Kompagnon Izdebski die Expansion mit gemeinsamen Internet-Abholshops vorantreiben. Noch im Dezember des Vorjahres wurde in der Vöcklamarkter Straße in Klagenfurt eröffnet - mit einem MediaMarkt als unmittelbarem Nachbarn.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
30.03.2015

Ein ungewöhnlicher Ort für eine Buchpräsentation – das Refektorium des Franziskanerklosters im ersten Wiener Gemeindebezirk. Auch die Präsentation selbst war ungewöhnlich. Und vielleicht passte ...

Multimedia
19.02.2015

DiTech-Gründer Damian Izdebski startet mit Techbold Hardware Services ein neues Unternehmen. Er bietet Konsumenten Services und Reparaturen ihrer IT an.

Branche
03.02.2015

Electronic4You musste im letzten Geschäftsjahr einen Umsatzrückgang von 15 Prozent verdauen. Vor allem das Großhandelsgeschäft verlor. Jetzt soll es wieder aufwärts gehen.

Multimedia
27.01.2015

Im April 2014 waren Damian Izdebski und seine Frau Aleksandra mit ihrer IT-Handelsfirma DiTech in Konkurs geschlittert, mittlerweile sind aber beide wieder voll im Rennen. Aleksandra Izdebski ist ...

Branche
28.08.2014

Ab Montag ist DiTech wieder am Markt. Die in die Insolvenz geschlitterte Elektronikhandelskette nimmt am Montag, dem 1. September nach einer Neugründung durch die Mutterfirma e-tec ihre ...

Werbung