Direkt zum Inhalt

Lust auf einen neuen Job? Media-Saturn sucht einen neuen Chef

24.04.2014

Der Machtkampf zwischen Handelsriesen Metro und dem Media-Saturn-Minderheitseigner Erich Kellerhals nimmt mitunter skurrile Züge an. Aktuell sucht Kellerhals nach einem Nachfolger für Media-Saturn-Chef Horst Norberg, dessen Vertrag im kommenden Jahr ausläuft. Wer also „große Handelserfahrung im Einzelhandel“ hat - nichts wie her mit der Bewerbung.

Erfahrung ist zwar gut, ein paar Voraussetzungen mehr sollte der Bewerber aber schon mitbringen. Manager, die gerne die Kontrolle verlieren, haben bei Kellerhals übrigens keine Chance, Mannschaftsspieler sind gefragt:

 

„Wer Angst vor Kontrollverlust hat, ist die falsche Führungsperson für ein dezentral gesteuertes Unternehmen. Eine Vertrauenskultur ohne  Übersicht und Kontrolle zu verlieren ist angesagt. Sie sind ein Mannschaftspieler? Eine hohe Kompetenz ist erforderlich um die Gesellschafter wie  Metro AG und Convergenta Invest GmbH auf die richtigen Strategie einzustimmen.“

 

Der zukünftige CEO sollte außerdem „Erfahrungen von zentralen und dezentralen Organisationen“ einbringen können, heißt es weiter. Auf ihn warten jedenfalls „ca. 1.000 Verkaufsmärkte in 16 Ländern“ und über 56.000 Mitarbeiter „in einer weitgehend dezentralen Organisation“.

 

„Bewerben Sie sich, es wird eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe für Sie. Ihre Vorstandskollegen werden Sie bestimmt kräftig unterstützen“. Na immerhin. Die vollständige Stellenbeschreibung samt aller Kontaktdaten, gibt’s auf der Kellerhals-Homepage nachzulesen. Was übrigens fehlt, sind die (eigentlich gesetzlich vorgeschriebenen) Angaben zum Gehalt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Vorstandschef Berhard Düttmann macht jetzt ernst: der Umbau bei Media-Saturn beginnt.
Branche
05.08.2020

Die Media-Saturn-Mutter plant einen radikalen Kahlschlag. Bis zu 3.500 Jobs könnten wegfallen und Filialen geschlossen werden teilte Ceconomy mit. Davon betroffen wäre vor allem das „europäische ...

Bei Saturn gehen die Lichter aus ...
Branche
13.07.2020

Es steht eine halbe Apokalypse bevor – zumindest in der Welt von Media Saturn: Mit 1. Oktober verschwindet die Marke „Saturn“ und alle Filialen treten nur noch unter dem Namen Media Markt auf. Den ...

Die Filiale in Parndorf soll noch heuer öffnen.
Branche
26.06.2020

Noch in diesem Jahr wird der rote Elektroriese seine Filiale im Parndorfer Shoppingpark PADO eröffnen. Schon jetzt wird online nach Mitarbeitern gesucht.

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Hat Media-Saturn wieder verlassen: Jennifer DiMotta
Branche
10.03.2020

Bereits nach nur wenigen Monaten verlässt Marketingchefin Jennifer DiMotta die Media-Markt Saturn Retail Group schon wieder.

Werbung