Direkt zum Inhalt

Lust auf eine neue Herausforderung? Vertriebsdirektor gesucht!

11.05.2018

Nach der Neubesetzung der Geschäftsführung durch Christian Schimkowitsch steht nun der nächste personelle Schritt an: Elektrabregenz sucht jetzt einen Vertriebsdirektor.

Christian Schimkowitsch sucht personelle Verstärkung für Elektrabregenz.

Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit (m/w), die mit Motivation und Elan an die Herausforderungen herangeht und den bereits begonnenen Weg gemeinsam mit einer schlagkräftigen Außendienstmannschaft erfolgreich weitergeht.

„Perfekt wäre natürlich eine branchenerfahrene Persönlichkeit, aber wir geben gerne auch einem Newcomer diese Chance – an Unterstützung und eventuell notwendigen Weiterbildungsmöglichkeiten wird es sicher nicht scheitern“, so Schimkowitsch zum Elektrojournal. „Wir können hier das Fundament und den Background eines erfolgreichen und traditionellen Unternehmens bieten.“

Interessenten können ihre – selbstverständlich streng vertraulich behandelten – Bewerbungen gerne an Frau Seda Ergin senden: seda.ergin@elektrabregenz.com

Werbung

Weiterführende Themen

Mit 1. Jänner übernahm Christian Schimkowitsch die Geschäftsführung der Elektra Bregenz AG
Branche
10.01.2018

Seit 1. Jänner 2018 hat die Elektra Bregenz AG einen neuen CEO. Der langjährige Sales Director Christian Schimkowitsch folgt Kürşat Coşkun als Geschäftsführer nach

Hakan Bulgurlu, CEO von Arçelik A.S, ist stolz darauf, „dass wir für unseren Einsatz für das globale Problem des Klimawandels gewürdigt wurden.“
Aktuelles
30.10.2017

Arçelik erhält Auszeichnungen für herausragende Leistungen beim Umweltschutz in den Bereichen Klima und Wasser.

Philipp Breitenecker (links), Head of Marketing bei der Elektra Bregenz AG, bekommt Unterstützung vom Digital Specialist Pierre Balligand
Aktuelles
13.10.2017

Philipp Breitenecker, Head of Marketing der Elektra Bregenz AG, holt den Digital Specialist Pierre Balligand in sein Online-Marketingteam.

Der SBSQ 4460-1 X bietet genügend Platz, um Freunde auf einen kleinen Public Viewing zu versorgen.
Produkte
19.05.2016

Um auch während der Fußball-EM stets gekühlte Speisen und Getränke griffbereit zu haben bringt die österreichische Marke eine umfassende Geräte-Palette fürs Kühlen und Gefrieren auf den Markt.

„Wir nehmen die Verantwortung für unsere Umwelt nicht nur im technischen Bereich wahr“, sagt Kürsat Coskun, elektrabregenz CEO
Hausgeräte
12.05.2016

Bereits seit sechs Jahren unterstützt der österreichische Weisswarenhersteller elektrabregenz die Wohngemeinschaften und Betreuungseinrichtungen von Pro Juventute. Aber nicht nur mit technischer ...

Werbung