Direkt zum Inhalt

Loytec macht klar Schiff: Rotweißrote Technik für den größten Kreuzer der Welt

24.11.2009

6.300 Passagiere tummeln sich auf den 16 Decks oder speisen in einem der 40 Restaurants. Die "Oasis of the Seas" ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Die Raumklimasteuerung wurde von Loytec vernetzt.

Die Passagiere gucken Titanic im Freilufttheater, kippen einen Drink bei der zwischen drei Decks rauf- und runter fahrenden Bar oder gehen auf der Einkaufspromenade shoppen. Wer sich selbst in die Fluten stürzen will, hüpft in den Frischwasserpool, andere spazieren im angelegten Park. 940 Millionen Euro hat der Luxusschwimmer gekostet.

Mit an Bord ist auch High-Tech aus Österreich: Das Wiener Unternehmen Loytec sorgt mit seinen Netzwerkprodukten für die Vernetzung der Raumklimasteuerungen in den 3.000 Kabinen. "Loytecs Router wurden ausgewählt, um redundante Netzwerke zur Vernetzung der Raumautomationskontroller aufzubauen, damit selbst bei Unterbrechung eines Netzwerkkabels ein ungestörter Betrieb möglich ist", sagt Loytecs technischer Leiter Dietmar Loy. "Mit unserer Technik "Made in Austria" kann also nichts ,schiff'-gehen, ergänzt Marketingchef Hans-Jörg Schweinzer.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die IT-Module Smart-Shelter-Container wurden für Unternehmen entwickelt, die bislang kaum oder gar nicht über eine kritische IT-Infrastruktur verfügen.
E-Technik
21.03.2016

Schneider Electric stellt auf der CeBIT 2016 seine IT-Module Smart-Shelter-Container vor: Sie wurden für Unternehmen entwickelt, die bislang kaum oder gar nicht über eine kritische IT- ...

Das SleepSense ist ein kleines, ein Zentimeter dünnes Gerät, das unter die Matratze kommt und den Schlaf des Benutzers analysiert.
Multimedia
07.09.2015

Die Vision vom vernetzten Zuhause nimmt auf der IFA immer mehr Gestalt an. Samsung stellte sein Smarthome-Konzept vor, zu dem auch ein Sensor im Bett gehört. Das flache Sleep-Sense-Gerät soll den ...

Zu den Wearables gehören auch Smartwatches oder Fitness-Tracker. Diese erfreuen sich auf der IFA großer Begeisterung.
Branche
07.09.2015

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) entwickelt sich rasant und macht einer ganzen Branche Beine. Nach Einschätzung von Marktexperten dürfte der Trend nicht nur dem Verbraucher ...

Hausgeräte
03.09.2014

Electrolux gab heute seinen Beitritt zur AllSeen Alliance bekannt und wird dort Premium-Mitglied. Die AllSeen Alliance ist ein Open-Source-Projekt für das Internet der Dinge, also für Vernetzung. ...

Hausgeräte
25.08.2014

Das "smarte" Zuhause, in dem alle elektronischen Geräte miteinander vernetzt sind und kommunizieren können, steht auf der diesjährigen IFA so sehr im Rampenlicht wie nie. Die lange ...

Werbung