Direkt zum Inhalt
Händler können die Kosten nicht mehr an Loewe weiter verrechnen.

Loewe-Aus: Händler bleiben jetzt auf den Kosten für die Gewährleistung sitzen

03.07.2019

Die Betriebseinstellung von Loewe in Kronach hat jetzt auch finanzielle Auswirkungen auf Loewe-Händler. Wie das Bundesgremium informiert, bleiben diese jetzt nämlich auch auf den Kosten für die gesetzliche Gewährleistung sitzen.

Dazu schreibt das Bundesgremium:

Zu unserem großen Bedauern haben wir erfahren müssen, dass Loewe Technologies den Betrieb eingestellt hat. In diesem Zusammenhang müssen wir hinweisen, dass damit auch Garantieleistungen durch das Unternehmen nicht mehr erbracht werden. Eine entsprechende Mitteilung ist uns aus dem Stammwerk zugegangen.

Dies entbindet jedoch nicht den Händler, die gesetzliche Gewährleistung für 2 Jahre erfüllen zu müssen. Sollten in diesem Zeitraum Reparaturen erforderlich sein, werden diese wohl die bisher tätigen Serviceunternehmen nur gegen Kostenverrechnung durchführen. Eine Weiterverrechnung an Loewe Technologies wird nicht möglich sein.

Werbung

Weiterführende Themen

Thomas Baumann
Branche
16.08.2019

Thomas Baumann übernimmt mit 19. August 2019 die Leitung des Vertriebs der Kooperation Deutschland. Somit verantwortet er den Gesamtvertrieb des Kanals Fachhandel der Verbundgruppe und berichtet ...

E-Technik
13.08.2019

Der Luxus-Leuchtenhersteller Consot Unternehmensbeteiligungsgesellschaft m.b.H. mit Sitz in Guntramsdorf ist insolvent. Ein Großprojekt in der Moschee von Mekka (Saudi Arabien) knipste den ...

Branche
08.08.2019

Keine Geduld mehr haben die Gläubiger mit einem Elektrotechniker aus Wien und einem Elektrohändler aus dem Raum Amstetten. Sie haben jetzt für beide Unternehmen einen Antrag auf Eröffnung eines ...

"Lassen den Fachhandel nicht im Regen stehen", Wertgarantie-Vertriebsleiter Roland Hofer.
Multimedia
04.07.2019

Spezialversicherer Wertgarantie hat auf die Nachrichten rund um Loewe reagiert. Für alle Neu- und Gebrauchtgeräte von Loewe, für die ein Komplettschutz abgeschlossen wird, übernimmt Wertgarantie ...

Loewe hat mit dem Markennamen sein wertvollstes Asset verpfändet.
Multimedia
28.06.2019

Als ob das Produktionsende noch nicht ausreichen würde, hat man jetzt auch auf seinen Markennamen keinen Zugriff mehr. Dieser wurde nämlich an die Beteiligungsfirma RiverRock verpfändet. Kein ...

Werbung