Direkt zum Inhalt

Liebherr hält auch Social Media frisch: Facebook-Auftritt und Blog gehen on Air

26.02.2014

Liebherr geht in Sachen Social Media nach YouTube und Twitter noch einen Schritt weiter: Sowohl ein Frische-Blog sowie eine Facebook-Seite informiert Endkunden und Handelspartner über Aktivitäten, Neuigkeiten zum Thema Lebensmittellagerung, gesunde Ernährung und Produkten.

Im Liebherr-Blog http://blog.liebherr.com/hausgeraete/at/ erhalten Kunden, Händler sowie Mitarbeiter von Liebherr-Hausgeräte in frischer und lockerer Schreibweise in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten zu den Themen Lebensmittellagerung, gesunde Ernährung sowie Produkten.

 

Über den neuen Facebook Auftritt werden Kunden über die neuen Blogbeiträge informiert. Das Social Media-Team wird aber auch interaktive Aktivitäten über diesen Kanal abwickeln. Über einen Servicekanal können sich ratsuchende Kunden an die Experten des Liebherr Info-Centers wenden. Die Kolleginnen beantworten Fragen und geben Tipps rund um das Thema Kühlen und Gefrieren.

Seit zwei Jahren auf YouTube und Twitter 

Das sind aber nicht Liebherrs erste Aktivitäten auf Social-Media Kanälen: Seit zwei Jahren gibt es Beiträge von Liebherr auf YouTube und Twitter. Auf  Twitter wird über News, Produktneuheiten und neue Blogeinträge informiert; auf YouTube bringen anschauliche Filme die Innovationen der Liebherr Kühl- und Gefriergeräte den Kunden näher.

Über die Internetseite http://socialmedia.home.liebherr.com sind alle Informationen rund um die Social-Media-Aktivitäten sowie die Adressen zu den einzelnen Kanälen abrufbar.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Über eine Fläche von 50 Hektar erstreckt sich das neue Werk im indischen Aurangabad.
Hausgeräte
09.06.2018

Die Hausgeräte-Sparte der Liebherr-Firmengruppe hat Anfang Mai ein neues Werk in Aurangabad (Maharashtra, Indien) eingeweiht.

Mit dem neuen Einbau-Konzept von Liebherr lassen sich die verschiedensten Kühl- und Gefriergeräte nahezu beliebig kombinieren
Branche
12.04.2018

…ist der Umsatz beim Familienunternehmen. Genau genommen hat Liebherr 2017 einen Umsatz von 9.845 Mio. Euro erzielt – ein neuer Rekord in der Firmengeschichte.

Das Liebherr ICBP 3266 holte den Gruppensieg bei den Einbaugeräten.
Hausgeräte
12.03.2018

In der Märzausgabe des Magazins „test“ wurden drei Kühl-Gefrier-Kombinationsgeräte von Liebherr als Testsieger in ihrer Kategorie ausgezeichnet.

Auch die Funktion von Smart Devices werden auf der Schulungstour erklärt.
Hausgeräte
22.01.2018

Der Kühlgeräte-Hersteller Liebherr geht Schulungstour durch Österreich und setzt dabei auf zwanglose Information.

Mit Stand Mitte September 2017 kann der Chatbot BotTina von Wien Energie über 3.500 Fragestellungen aus 330 Themen-Pools beantworten.
Aktuelles
11.09.2017

Im Juli 2017 wurde der Prototyp auf Facebook gelauncht, seit Anfang September kann BotTina nun auch über die Wien Energie-Webseite genutzt werden.

Werbung