Direkt zum Inhalt

Liebherr: Ein Vorgeschmack auf tolle Features – und die Roadshow-Termine

23.02.2006

Es werde Licht: Liebherr hat ein neues Konzept entwickelt, das für bessere Ausleuchtung und höherwertige Anmutung sorgt und vom Auge – in jeder Beziehung – als angenehm empfunden wird

Aufgepasst, werte Liebherr-Händler (und OEM-Partner): Heuer zeigt der Kühlgeräte-Spezialist Nr. 1, was er wirklich im Kasten hat! Für dieses Jahr werden viele Produktinnovationen angekündigt, die ein hervorragendes Saisongeschäft versprechen.
So wurde z.B. die Einbaugeräte-Palette (großteils in den EE-Klassen A+ und A++) fast zur Gänze überarbeitet und mit neuen Features ausgestattet, die für noch mehr Bedienungskomfort sorgen. Aber auch das Design ist sehr ansprechend geraten und weiß wie üblich nicht allein durch Stilsicherheit, sondern auch durch Funktionalität zu überzeugen. Detail-Infos darüber finden Sie unter „mehr lesen“!
Auch bei den Standgeräten gibt es etliche Neuerungen, wobei die erfolgreiche NoFrost-Reihe um einige Modelle erweitert wird. Weinschränke sind für Liebherr und seine Handelpartner nach wie vor ein wichtiges Thema. Deshalb wird die Weinpalette sowohl optisch als auch technisch aufgewertet – etwa mit separat einstellbaren Temperaturzonen.
Um all diese Neuheiten jedem Händler und Verkäufer vor Ort präsentieren zu können, startet Liebherr am 20 März eine österreichweite Roadshow mit zwölf Stationen. Dabei soll das Augenmerk besonders auf die Erklärung und Schulung an den Geräten gelegt werden. Auch die Termine und Standorte sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter „mehr lesen“!

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Nicolas Orellana und Yaseen Noorani wollen die Stromerzeugung in den Städten revolutionieren.
Branche
15.11.2018

Zwei junge Erfinder aus Chile und Kenia wollen in windigen Städten Strom erzeugen. Dabei nutzt ihre Erfindung O-Wind horizontale und vertikale Winde und versorgt urbane Apartmentbewohner so mit ...

Wolfgang Kirsch verlässt Media-Saturn nach 25 Jahren.
Branche
14.11.2018

Der Machtkampf in der Media-Saturn-Führungsetage scheint – vorerst einmal – entschieden: Der langjährige Holding-Geschäftsführer Wolfgang Kirsch verlässt das Unternehmen.

Delica-CEO Raphael Gugerli: „Der direkte Bezug zum Ursprung, der nach vielen Zwischenstationen in ein Kaffeeprodukt mündet, ist fast einmalig.“
Hausgeräte
14.11.2018

La Laguna Selección 2018 nennt sich das gekapselte Geschmackserlebnis aus Honduras. Geliefert wird der Rohstoff von rund 300 Kaffeebauern, die mit der Schweizer Cremesso-Mutter Delica eine ...

Branche
14.11.2018

Am 23. November geht hierzulande zum sechsten Mal der Black Friday Sale über die Verkaufsbühne, am 26. November folgt der Cyber Monday. Die aus dem US-amerikanischen kommenden Rabattschlachten ...

Designstark: Distinta Flair Wasserkocher und Toaster in Glamour Rot.
Produkte
14.11.2018

Designstark präsentiert sich die neue Distinta Flair-Serie von De’Longhi. Doch der 2-Schlitz-Toaster und der Wasserkochen glänzen nicht nur durch ihre drei Farben, sondern auch mit den inneren ...

Werbung