Direkt zum Inhalt

LG will Produktion von Plasmafernsehern einstellen

25.08.2014

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG will die Produktion von Plasma-Fernsehgeräten einstellen. Zurzeit werde geprüft, wann der geeignete Zeitpunkt für den Schritt sei, wurde der Leiter der Abteilung für Heimunterhaltung, Ha Hyun Hwoi, am Montag von einer Sprecherin des südkoreanischen UE-Herstellers zitiert.

Einzelheiten zu den Einstellungsplänen sollen laut Ha zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Aus Firmenkreisen hieß es, die Produktion solle noch vor Jahresende eingestellt werden. Die Nachfrage nach Plasma-TV-Geräten ist stark zurückgegangen. Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap zitierte Zahlen der Marktforscher von DisplaySearch, wonach der weltweite Absatz von 10,3 Mio. Geräten im vergangenen Jahr auf 5 Mio. Stück 2015 sinken könnte. Der Anbieter Samsung SDI hatte bereits im Juni erklärt, die Fertigung von Plasma-Bildschirmen zu beenden.

LG setzt unter anderem bei Fernsehern auf die OLED-Technik (organische Leuchtdioden). OLED werde eine wichtige Rolle bei der Umgestaltung der Branche spielen, wurde Ha Hyun Hwoi von Yonhap zitiert.

Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
04.11.2013

Übers Plasma TV-Ende spekuliert wurde seit Jahren regelmäßig, genauso oft folgte das Dementi der Japaner auf dem Fuß. Diesmal wird man darauf aber vergeblich warten: Panasonic hat heute, Montag, ...

Consumerelectronic
01.11.2013

Nicht nur Sharp sondern auch Panasonic befindet sich wieder im wirtschaftlichen Aufwind. Nach einem Gewinnsprung im zweiten Geschäftsquartal hob der japanische Traditionskonzern am Donnerstag ...

Telekom
24.10.2013

Der härter werdende Wettbewerb um Anteile im boomenden Smartphone-Markt hat beim südkoreanischen Elektronikhersteller LG Spuren hinterlassen. Angesichts von Preisnachlässen und höherer ...

Multimedia
16.10.2013

LG Electronics (LG) startet eine integrierte Marketing-Kampagne rund um das LG G2, das erste Smartphone im Rear Key-Design. Die PR-Maßnahmen sollen konkret auf die Funktionen und Vorteile des ...

Multimedia
18.09.2013

Sein Futura-Comeback feiert der heimische IT-Distributor Omega. Das Geschehen am Messestand bestimmen werden dabei die neusten Trends aus den Bereichen Informationstechnologie und Peripheriegeräte ...

Werbung