Direkt zum Inhalt

LG will die WW-Marktführerschaft: Investiert wird in Smart-Technologie

13.01.2012

Hohe Ziele kündigt LG auf der CES an. Bis 2014 will der Konzern die Nr. 1 bei Haushaltsgeräten werden. Der Schlüssel zum Erfolg seien Premium-Produkte, Smart-Technologien und die stärkere Lokalisierung auf den Märkten, heißt es in einer Presseaussendung.

LG präsentierte auf der CES in Las Vegas die Geschäftsstrategie 2012 für die Weißware. Dieses Segment wollen die Koreaner heuer besonders stärken. Moon-bum Shin, Executive Vice President und CEO LG Home Appliance Company, nannte die weltweite Marktführerschaft als ehrgeiziges Ziel. 2014 soll dieses erreicht werden. 2012 will der Konzern über Investitionen in smarte Haushaltsgeräte zweistellige Wachstumsraten schaffen.

 

Hohe Erwartungen liegen auf der so genannten Smart ThinQ-Technologie. Diese verspricht, das Leben in der Küche energieeffizient zu erleichtern. Die neue Version des Smart Manager hilft den Kunden bei der täglichen Planung einer ausgewogenen Ernährung. Die LG Health Manager Funktion bietet spezielle Speisepläne und Rezepte für eine gesunde Ernährung für die gesamte Familie abgestimmt auf den Gesundheitszustand der einzelnen Personen an. Eine weitere Funktion des Smart Managers ist das Smart Shopping für den online Einkauf von Lebensmittel direkt über die LCD-Anzeige des Kühlschranks oder mithilfe eines Smartphones.

 

Nach der Markteinführung von smarten Haushaltsgeräten in 2011, plant LG sein Line-up in Zukunft kontinuierlich auszubauen. Für den Bereich Kühlgeräte wird zum dritten Mal in Folge mit Verkaufszahlen von zehn Millionen Stück gerechnet. LG plant außerdem, das Premium Sortiment für energieeffiziente Kühlschränke mit großem Fassungsvermögen und Linear Compressor Technologie sowie für LG Waschmaschinen mit Inverter Direct Drive Motor mit neuen Modellen fortzuführen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Den LG SK7900V gibt es in 49, 55 und 65 Zoll.
Multimedia
12.04.2018

Im Hütteldorfer Allianz Stadion hat LG seine neuesten Fernseher gezeigt. Passend zur kommenden WM (und der Location) gibt’s auch einen speziellen Fußball-Bildmodus.

Das Tefal Ultragliss verhindert Kalkablagerungen mit dem Anti-Kalk-Kollektor
Produkte
04.04.2018

Ab sofort sind neue Dampfbügeleisen von Tefal erhältlich. Highlight ist die neue Durilium Airglide-Sohle, die vor allem durch ihre guten Gleiteigenschaften, durch Schutz vor Kratzspuren und der ...

Neben zwölf anderen Ländern wurde Österreich als „Innovation Champion“ ausgezeichnet
Aktuelles
11.01.2018

Österreich schnitt in der Studie der CTA besonders in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Breitband-Infrastruktur, sowie Rahmenbedingungen für selbstfahrende Fahrzeuge gut ab.

2024 werden selbstfahrende Taxis in Städten unterwegs sein, sagt Renault-Chef Ghosn auf der CES.
E-Mobility
10.01.2018

Bereits 2024 soll es Robotertaxis geben, sagt Renault Chef Ghosn auf der CES. Ford stellt eine Plattform vor, welche die unterschiedlichen Verkehrsteilnehmer und die Infrastruktur der Städte ...

Branche
10.01.2018

4K, UHD, HDR, HDR10+, Dolby Vision: Beim Kauf eines neuen Fernsehers werden Verbraucher mit vielen Kürzeln und Fachbegriffen konfrontiert.

Werbung