Direkt zum Inhalt

Leserbrief zu Saturn-Kampagne: "Primitive Werbung ist Frechheit gegenüber Kunden"

08.01.2009

Kein Wunder also, dass uns regelmäßig Kauf- und Service-Anfragen erreichen. Gelegentlich werden wir auch stellvertretend beschimpft - in diesem Fall hätt's Saturn treffen sollen.

Dass die zunehmend polarisierende Werbelinie der Elektro-Großflächen, aber auch manches Industrie-Unternehmens bei den Kunden nicht immer auf Gegenliebe stößt, zeigten zuletzt zwei Kommentare in den Salzburger Nachrichten . Als Spezialisten darin, die Toleranzgrenzen auszureizen, erweisen sich verlässlich Media Markt und Saturn in Österreich und Deutschland - von "Bist du deppat!" über "Blödmann" bis zu "Lass dich nicht verarschen!"

Beim Werberat stellt man allgemeine "Sprachverrohung" als Ursache fest, deftige Werbung findet sich auch in anderen Branchen immer häufiger. Nicht jeder findet dafür Verständnis. Langen in der Elektrojournal Online-Redaktion sonst häufiger geharnischte E-Mails von Kunden ein, die über frustrierende Kauferlebnisse in der Großfläche oder mindestens ebenso frustrierende Service-Erlebnisse berichten, so hat uns nun ein "Irrläufer" zur Saturn-Werbekampagne erreicht (Name der Verfasserin der Redaktion bekannt):

"Sehr geehrte Geschäftsführung,
ich bin Großmutter von drei Enkelkindern und habe Ihre schreckliche Werbung mit dem Schimpfwort an den Weihnachtsmann gehört. Ich habe mich sehr darüber aufgeregt und mir vorgenommen, nie mehr bei Saturn zu kaufen.
Eine derartig primitive Werbung ist eine Frechheit gegenüber Kunden mit halbwegs gut erzogenen Kindern. Wenn meine Kinder und Enkelkinder so sprechen würden, gäbe es einige Konsequenzen. Ich bitte um Rückantwort, was Sie sich bei solch einer Werbung denken."

Kurz: Bei einer älteren Zielgruppe und Weihnachtsmännern hat Saturn mit der Kampagne wohl eher kein Leiberl an …

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
15.05.2019

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) klagte im Auftrag des Sozialministeriums die MS E‑Commerce, die den Versand- und Internet-Einzelhandel für Media-Saturn betreibt. Das Oberlandesgericht ...

Beratende Saturn-Mitarbeiter sind mit einer mobilen Kamera ausgestattet.
Branche
29.04.2019

Ab sofort können sich Kunden auch im Saturn-Onlineshop von den Verkäufern aus den Saturn-Märkten beraten lassen. In Deutschland wurde jetzt das erste Testprojekt gestartet.

Der Red Friday machte noch nie Probleme: Der Black Friday 2017 war es...
Branche
10.02.2019

Nach einem katastrophalen Geschäftsjahr 2017/18 hat Ceconomy im wichtigen Weihnachtsgeschäft des Vorjahres auf den Wachstumspfad zurückgefunden. Im Auftaktquartal des laufenden Geschäftsjahrs (mit ...

Branche
28.01.2019

MediaMarkt und Saturn suchen rund 80 neue Lehrlinge. Bis zum 31. März gibt es noch die Chance, sich für die Ausbildung zum Elektro- und Elektronikfachberater mit Schwerpunkt „Digitaler Verkauf“ zu ...

Multimedia
15.01.2019

Wurden mit Jahreswechsel Verkauf und Aktivierung der SIM-Karten beendet, wird mit 31. März komplett der Stecker gezogen. ...

Werbung