Direkt zum Inhalt

Lehrlinge: Steigende Arbeitsunfälle, unkoordinierter Förderungsbeginn

09.09.2005

Geht es nicht um Schuldzuweisungen, sondern um mehr Sicherheit für Österreichs Lehrlinge: Oberösterreichs AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer

Bekniet wird man als Betriebsinhaber, doch mehr Lehrlinge aufzunehmen. Gelobt wird man, wenn man sich für die „Madl’n und Buam“ engagiert. Doch Zorres hat man trotzdem mit ihnen – auch wenn die jungen Leute meist selber dafür gar nichts können.
Zwei aufschlussreiche Pressemeldungen gibt es dazu aus der Arbeiter- und aus der Wirtschaftskammer:
Allein im Vorjahr ereigneten sich in Österreich 10.527 Arbeitsunfälle mit jugendlichen ArbeitnehmerInnen, bei den meisten handelte es sich um Lehrlinge. Somit wurde jeder zehnte berufstätige 15 bis 18-Jährige Opfer eines Arbeitsunfalls. Eine erschreckende Zahl, so heißt es aus der AK Oberösterreich, die nach Konsequenzen schreie.
Denn während bei den Jugendlichen jährlich 98 von 1.000 bei der Arbeit verunglücken (ein neuer Höchststand), sind es bei den erwachsenen ArbeiterInnen 75 und bei den angestellten DienstnehmerInnen 18 von tausend Personen.
Die Gründe dafür würden nach Ansicht der AK OÖ auf der Hand liegen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.07.2020

Zur Verstärkung des Teams sucht ElectronicPartner Austria zum ehestmöglichen Eintritt eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für den Bereich „Sachbearbeitung“.

Branche
01.07.2020

Dass die IFA heuer völlig anders verlaufen wird als all die Jahre zuvor überrascht ja wenig. Nun hat man mit Samsung außerdem einen der ganz großen Aussteller verloren. Die Koreaner wollen Anfang ...

E-Technik
01.07.2020

Die AustrianSkills 2020 finden heuer von 19. bis 22. November 2020 im Rahmen der Berufs-Info-Messe (BIM) in Salzburg statt. Die Bewerbungsfrist wurde Covid19-bedingt bis 30. September verlängert. ...

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Werbung