Direkt zum Inhalt
Mit dem SubstiTube T8 Connected können Parkhäuser intelligent und sicher beleuchtet werden, ohne dass eine Programmierung oder Neuverkabelung erforderlich ist.

Ledvance: LED-Ersatzröhren für intelligente, sparsame Beleuchtung

03.08.2020

Ledvance SubstiTUBE T8 Connected sorgen für eine intelligente Beleuchtung in Parkhäusern und Lagerhallen sowie bei Industrieanwendungen – und sparen dabei auch noch Strom.

LED-Ersatzlampen erzielen nämlich Energieeinsparungen von 50 Prozent oder mehr im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstofflampen und verfügen über neue Konfigurationsmöglichkeiten für Master- und Slave-Sensoren zur Mehrzonensteuerung

In der zweiten Generation sind die SubstiTUBE T8 Connected LED-Röhren, die speziell für den Einsatz in Parkhäusern mit mehreren Zugängen sowie Fabriken, Lagerhallen und Korridore entwickelt wurden, noch besser: So ermöglicht die Systemlösung SubstiTUBE T8 Connected eine intelligente Beleuchtung ganz ohne Programmierung oder Umverdrahtung, was Zeit und Arbeitskosten erheblich reduzieren kann. Da sowohl die Sensoren als auch die SubstiTUBEs über den neuen ZigBee 3.0-Standard kommunizieren, können zudem große Gruppen von bis zu 200 Geräten – Röhren und Sensoren – drahtlos gesteuert werden. Dadurch lassen sich die Präsenzerfassung und die entsprechende automatisierte Beleuchtung auf große Bereiche ausdehnen.

Sind Sensoren an mehreren Ein- und Ausgängen angebracht, können die Röhren beispielsweise automatisch synchron eingeschaltet werden, wenn jemand das Gebäude durch einen der Eingänge betritt. Die SubstiTUBE T8 Connected erfüllt damit die spezifischen und anspruchsvollen Beleuchtungsanforderungen für Parkhäuser. Zudem verfügen sie nun über einen Master- und Slave-Modus für die Steuerung mehrerer Zonen. Die Werkseinstellung des Multisensors ist der Slave-Modus, wobei er aber bei der Netzwerkinstallation auch als Master-Sensor konfiguriert werden kann.

Dank multizonaler Dimmung, Bewegungs- und Tageslichterfassung erzielt das intelligente System der neuen SubstiTUBEs T8 Connected und Sensoren signifikante Energieeinsparungen von 50 Prozent oder mehr im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstofflampen sowie weitere 20 bis 30 Prozent über den angeschlossenen Sensor.

Der SubstiTUBE T8 Connected ist in Glasdesign mit Splitterschutzfolie erhältlich, hat eine sehr hohe Effizienz von bis zu 150 lm/W und eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Die Röhren sind in den Längen 1.200 mm und 1.500 mm inklusive fünfjähriger Garantie erhältlich. Die Ledvance Connected Sensoren gibt es in zwei Varianten für unterschiedliche Einbauhöhen: LB (Low Bay) für Höhen bis zu vier Meter und HB (High Bay) für Höhen von vier bis zu 14 Meter.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Produktfamilie der Stromschienen-Strahler Tracklight Spot decken nahezu alle Anforderungen und Einsatzszenarien für die Ladenbeleuchtung ab.
E-Technik
08.04.2020

Vom kleinen Ladengeschäft bis zum großen Supermarkt: Die vielfältigen Lichtlösungen von Ledvance schaffen eine entspannte Verkaufsatmosphäre, sorgen für gute Orientierung und setzen Waren ...

Per 31. August 2021 werden die Lightify-Server abgestellt.
E-Technik
10.03.2020

Osram hat sich entschieden den Serverbetrieb für smarte Lampen aus dem Beleuchtungssystem Lightify binnen 18 Monaten einzustellen.

Ledvance präsentiert auf einem der größten Stände der L+B 2020 vielfältige Lichtlösungen für unterschiedliche Beleuchtungsanforderungen.
E-Technik
13.02.2020

Jede Menge neue Lichtlösungen wird Ledvance auf der Light + Building zeigen. Zu finden ist der Licht-Vollsortimenter am Stand A10 in Halle 2.0 .

Sanda Schaefer dockt bei Ledvance an.
E-Technik
06.02.2020

Mit Sanda Schaefer hat sich die Österreich-Niederlassung von Ledvance frisches Knowhow ins Haus geholt. Die ausgewiesene Marketing-Expertin hat mit Anfang Jänner die Marketingleitung des ...

E-Technik
28.01.2019

Durch das innovative, digitale Beleuchtungskonzept von Osram erstrahlen die Kunstschätze der größten Kirche der Welt in neuem Glanz.

Werbung