Direkt zum Inhalt

LCD-Hersteller: Erneute Drosselung der Produktion soll Preisverfall stoppen

24.11.2006

Analysten bewerten die Reaktion auf die traditionell schwache Nachfrage nach UE-Artikeln zum Jahresauftakt als Lerneffekt der LCD-Branche. "Die Hersteller werden das Überangebot kontrollieren", ist sich Ross Young vom Marktforschungsinstitut DisplaySearch sicher. Im Vorjahr hatte die Branche in Erwartung einer satten Nachfrage durch die Fußball-WM ihre Kapazitäten massiv ausgebaut und damit einen Preisrutsch ausgelöst.

Für 2007 halten Experten daher einen ähnlichen Abwärtstrend für unwahrscheinlich, berichtet das Wall Street Journal (WSJ). Etliche Herstellern haben bereits im Laufe dieses Jahres ihre Produktion gedrosselt. Angesichts steigender Verluste sind auch die Investitionen teils drastisch zurückgefahren worden. Zudem würden die Hersteller im kommenden Jahr eher mit einer Reduzierung der Auslastung auf sich füllende Lager reagieren. Der taiwanesische LCD-Hersteller Chunghwa Picture Tubes etwa will seinen Auslastungsgrad im ersten Quartal 2007 um zehn Prozent drosseln.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung