Direkt zum Inhalt

Lampert ging, Mörth kommt: Der neue Mega-Red Zac sperrt auf!

27.11.2003

Ironie des Schicksals: Wenige Monate nach der spektakulären Lampert-Pleite hat Wolfgang Mörth am 20. November, Punkt zwölf Uhr mittags, Österreichs nunmehr größten Red Zac eröffnet – den Mega Mörth. Der 2.000 qm große Fachmarkt am Gasometer C 38 in Wien-Simmering wurde innerhalb von sechs Wochen geradezu aus dem Boden gestampft und ist der ganze Stolz des Red Zac-Vorstandsobmanns – der nur eines nicht mehr verträgt: „Wenn man zum x-ten Male völlig unzulässige Vergleiche zwischen meinem und den Lampert-Markt anstellt, der sich in einer ganz anderen Situation befunden hat.“
Elektrojournal Online führte ein ausführliches Interview mit Wolfgang Mörth, der sich auch zu brisanten Themen wie dem Überlebenskampf der Händler und dem Würgegriff durch Basel II kein Blatt vor den Mund nahm...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Adolf Markones hat die Geschäftsführung von Ingram Micro Österreich übernommen.
Branche
20.01.2020

Seit 1. Jänner zeichnet Adolf Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten von Ingram Micro in Österreich verantwortlich.

Werbung