Direkt zum Inhalt

Lampert ging, Mörth kommt: Der neue Mega-Red Zac sperrt auf!

27.11.2003

Ironie des Schicksals: Wenige Monate nach der spektakulären Lampert-Pleite hat Wolfgang Mörth am 20. November, Punkt zwölf Uhr mittags, Österreichs nunmehr größten Red Zac eröffnet – den Mega Mörth. Der 2.000 qm große Fachmarkt am Gasometer C 38 in Wien-Simmering wurde innerhalb von sechs Wochen geradezu aus dem Boden gestampft und ist der ganze Stolz des Red Zac-Vorstandsobmanns – der nur eines nicht mehr verträgt: „Wenn man zum x-ten Male völlig unzulässige Vergleiche zwischen meinem und den Lampert-Markt anstellt, der sich in einer ganz anderen Situation befunden hat.“
Elektrojournal Online führte ein ausführliches Interview mit Wolfgang Mörth, der sich auch zu brisanten Themen wie dem Überlebenskampf der Händler und dem Würgegriff durch Basel II kein Blatt vor den Mund nahm...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung