Direkt zum Inhalt
Julia Zechberger wird mit September 2017 neuer Business Development Manager ECM bei Kyocera.

Kyocera: Julia Zechberger wird Business Development Manager ECM

22.09.2017

Kyocera Document Solutions verstärkt ihre DMS & ECM-Unit mit Julia Zechberger.

Im April 2017 schuf Kyocera Österreich eine Business Unit für den Bereich Dokumentenmanagementsysteme & Enterprise-Content-Management-Systeme – kurz genannt: DMS & ECM.

Business Unit-Leiter Michael Kalaus bekommt per September 2017 mit Julia J. Zechberger Verstärkung für den weiteren Ausbau des DMS-Geschäfts in Österreich. Die gebürtige Niederösterreicherin verfügt über langjährige Erfahrung im Aufbau von nachhaltigen Kundenbeziehungen. Ihr Weg führte sie über die Gesundheitsindustrie, Canon Austria und Continental nun zu Kyocera.

Die Station bei Continental Automotive Austria verhalf ihr zu einem vertieften Einblick in die Koordination technischer Projekte. Erstellung von Angeboten, Kundenbeziehungspflege, interne Projektkoordination gehörten neben Sales Planning und Reporting zu ihrem Aufgabenfeld.

Für Canon verantwortete Zechberger in der Rolle des Business Development Managers im Bereich Information Management (ECM) den weiteren Ausbau des Kundenstocks durch Identifikation neuer Kundengruppen sowie durch Entwicklung neuer Strategien für Produkte.

Ihr Hauptaugenmerk lag schon früh auf der Steigerung der Prozessgeschwindigkeit sowie der Erhöhung der Datensicherheit. Diesen Fokus setzt sie nun auch als Vertriebsbeauftragte bei Kyocera Document Solutions Austria.

Zechbergers Augenmerk in den kommenden Geschäftsjahren liegt auch im weiteren Ausbau des DMS- und ECM-Geschäfts in Österreich: Kyocera Document Solutions verfügt über ein umfassendes Portfolio an Softwarelösungen. Die Ergänzung dazu ist eine große Hardwareproduktpalette.

Michael Kalaus, Leiter der Business Unit DMS & ECM stolz: „Wir freuen uns sehr darüber, mit Julia Zechberger die perfekte Ergänzung für unser Team gefunden zu haben. Sie verfügt über viel Erfahrung in der Umsetzung von IT-Projekten und hat gleichzeitig ein sehr feines Gespür für die Bedürfnisse des Marktes und der Kunden.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung
Werbung