Direkt zum Inhalt
Der Masterline-MVX2-Extender von Kvm-Tec.

Kvm-Tec: Masterline-MVX2-Extender in Kuper und Fibre

30.11.2015

Durch das kompakte Design finden bis vier Extender im 19-Zoll-1-HE-Gehäuse Platz. Der MVX2-Extender in Kupfer ermöglicht eine Reichweite bis 150 Meter bei einer maximalen Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. 

In Kontrollräumen ist große Konzentration der Mitarbeiter die Voraussetzung.
Mit dem Adapter können die Geräte mit einer maximalen Spannung bis 50 Volt betrieben werden.

Der MVX2-Fibre hat eine Reichweite von 500 Meter bei maximaler Auflösung. Über SFP-Module lässt sich die Reichweite bis 80 Kilometer erweitern. Bei der Gerätetype sind Optionen wie USB, Memory, Matrix Switching, Sound, Analog VGA und RS232 bereits vorinstalliert und lassen sich via Codes aktivieren.

Gute Ausgangsmöglichkeiten schaffen

Durch das kompakte Design ist der Masterline-MVX2-Extender laut des Herstellers Kmv-Tec der Star für Flüstertöne. Für Anwendungen wie Verkehrsleitzentralen, Kontrollräume, Industrie, wo viele Monitore und PCs gebraucht werden und die Anwender bei diesem Lärmpegel in der Konzentration gestört wurden. In Kontrollräumen ist eine hohe Konzentration erforderlich, da viele Prozesse gleichzeitig auf den Monitoren ablaufen und zu beobachten sind.

Alle Geräte werden standardmäßig mit 12 Volt versorgt. Geräte der Masterline- und Profiline-Serie sind geeignet, direkt mit einer 24-Volt-Versorgung betrieben zu werden. Die Smartline-Reihe benötigt einen Adapter für 24- oder 48 Volt. Über den Adapter lassen sich die Geräte mit einer Spannung von maximalen 50 Volt betreiben. Dies ermöglicht eine einfache Installation in Schaltschränke.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit dem Market Transaction Manager (MTM) erhalten Übertragungsnetzbetreiber und Verteilnetzbetreiber sowie Marktteilnehmer wie Energiehändler, Stromerzeuger und Prosumer eine zentrale Informationsdrehscheibe (Data Hub) für Zählermessdaten in deregulierten Energiemärkten.
E-Technik
05.11.2015

Mit der Weiterentwicklung des Energiesektors wandeln sich auch die Märkte der Energieversorger weltweit. Die Gründe dafür sind vor allem die vom Gesetzgeber erzwungene Marktliberalisierung, die ...

Das Anbaugehäuse ist mit Klappdeckel ausgestattet.
E-Technik
19.10.2015

Schluss mit verunreinigten Kontakteinsätzen, wenn die Steckverbindung gerade nicht benötigt wird. Die CKA-Anbaugehäuse von Ilme, erhältlich bei Gogatec, gewähren durch den ...

Ein Extender ermöglicht die sichere Übertragung digitaler Signale.
E-Technik
02.09.2015

Renox empfiehlt bei digitalen Bildsignalen (HDMI, Display-Port, DVI) mit Längen über zehn Metern (aktiv-aktiv) den Einsatz eines Extenders.

CX1 wird zum frequenzbandunabhängigen Standard für die Powerline Communication (PLC) in Mittel- und Niederspannungsnetzen.
E-Technik
07.08.2015

In einem intelligenten Stromversorgungsnetz, einem Smart Grid, spielt die Qualität der Übertragung der Verbrauchsdaten vom digitalen Zähler zum Energieversorgungsunternehmen eine immer wichtigere ...

Die Han-Ex-Steckverbinder eignen sich für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen.
E-Technik
07.04.2015

RS Components ergänzt das bestehende Produktprogramm von elektrischen Verbindungssystemen für explosionsgefährdete Umgebungen um die Han-Ex-Steckverbinder von Harting. Die Komponenten eignen sich ...

Werbung