Direkt zum Inhalt

Kurze Wege, schnelle Reaktion: Grundig organisiert Vertriebsstruktur neu

19.04.2007

Die Bündelung der bislang 13 Landesgesellschaften in vier Regionale Sales Organisationen ermöglicht durch kurze Kommunikations- und Entscheidungswege eine noch stärkere Kundenorientierung. Gleichzeitig verspricht sich das Unternehmen davon erhebliche Synergieeffekte in Verwaltung, Vertriebsinnendienst, Planung und Logistik.

Ziel der Neuorganisation ist es, den gesamten Vertrieb effizienter zu steuern, noch schneller auf die Anforderungen des Marktes reagieren und noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können. Dazu wurden die Landesgesellschaften ausschließlich unter den Gesichtspunkten der Kunden- und Marktstrukturen gebildet, auch wenn beispielsweise Lieferwege und Logistikorganisation eine andere Struktur nahe gelegt hätten.

RSO "Central" mit Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux

So umfasst die Regional Sales Organisation (RSO) "Central" die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Luxemburg. Leiter ist Horst Nikolaus, die operative Leitung des Vertriebs in Deutschland und Luxemburg übernimmt Erik Böhme.

Die RSO "South-West" besteht aus den Ländern Italien, Frankreich, Spanien und Portugal. Diese RSO wird bis auf weiteres kommissarisch von Dr. Michael Peterseim, Chief Financial Officer der Grundig Intermedia GmbH, geleitet der gleichzeitig Leiter des Grundig PLUS-Programms und damit für die erfolgreiche Umsetzung aller Maßnahmen verantwortlich ist.

Die skandinavischen Länder Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland sind unter der Leitung von Jan-Erik Relbo in der RSO "Nordic" zusammengefasst. Polen und Ungarn bilden zusammen die RSO "Central-East" unter der Leitung von Wojciech Stajkowski. Vom Nürnberger Sales International aus werden die Länder Kroatien, Tschechische Rebublik, Slowakei, Russland und Slowenien betreut. Für diese Länder ist Otto Reinke als Director Sales International zuständig.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hakan Bulgurlu, CEO von Arçelik A.S, ist stolz darauf, „dass wir für unseren Einsatz für das globale Problem des Klimawandels gewürdigt wurden.“
Aktuelles
30.10.2017

Arçelik erhält Auszeichnungen für herausragende Leistungen beim Umweltschutz in den Bereichen Klima und Wasser.

Philipp Breitenecker (links), Head of Marketing bei der Elektra Bregenz AG, bekommt Unterstützung vom Digital Specialist Pierre Balligand
Aktuelles
13.10.2017

Philipp Breitenecker, Head of Marketing der Elektra Bregenz AG, holt den Digital Specialist Pierre Balligand in sein Online-Marketingteam.

Verbreiten „Hollywood-Feeling“: in den Trendfarben Rosé und Silber gehalten sind der Ionic Haartrockner HD 5680, der Volumen- und Lockenstyler HS 5620 und der Ionic Hair Styler HS 5630.
Produkte
10.07.2017

Ganz in den Trendfarben Rosé und Silber gehalten, verbreiten der Ionic Haartrockner HD 5680, der Volumen- und Lockenstyler HS 5620 und der Ionic Hair Styler HS 5630 „Hollywood-Feeling“.

Stilvolles Frühstücken mit der neuen Delisia-Küchenserie von Grundig.
Produkte
22.06.2017

Grundig präsentiert sein Frühstücksset der Delisia-Küchenserie – insgesamt gehören zwölf Geräte dazu.

Für den Handel und Installateure gibt es einen eigenen Bereich auf der GSS-Grundig-Homepage.
Branche
01.06.2017

Die neu gegründete GSS Grundig Systems GmbH geht mit Wirkung zum 1. Juni 2017 an den Start. Das neue Unternehmen übernimmt Teile der GSS Grundig SAT Systems GmbH, die Ende Februar 2017 einen ...

Werbung