Direkt zum Inhalt

Kunststofffaserkabel ermöglichen optische Netzwerke im Home-Bereich

20.01.2006

Der Schweizer Kabelspezialist Reichle & De-Massari (R&M) hat eine Netzwerksystemlösung auf POF-Basis (Plastik Optical Fibre) vorgestellt. Der Lichtwellenleiter besteht aus Kunststoff und ist damit in der Anschaffung günstiger als Glasfaserkabeln.
Das POF-System soll sich besonders gut für Netzwerke im Wohnbereich eignen. Die Installation, so heißt es, sei für „versierte Laien“ (was immer man darunter auch verstehen darf, Anm. d. Red.) kein Problem. Das System könne durch einen Medienkonverter problemlos in Netzwerken, die für Kupferkabel konzipiert sind, verwendet werden. Der Konverter werde direkt an die Netzwerkkarte angeschlossen und wandele die Signale in Lichtwellen um.
Die Lichtwellenleiter können zur Breitband-Datenübertragung von Filmen, Musik und Bildern über längere Distanzen benutzt werden. Während der serielle IEEE1394-Bus für Breitband-Anwendungen per Kupferkabel gerade einmal über 4,5 Meter funktioniert, kann mit POF das gesamte...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
19.10.2020

Mit der Corona-Krise hat sich auch das Konsum- und Einkaufsverhalten verändert – vor allem während des Lockdown musste vermehrt online gekauft werden. Was das im Haushalt und besonders beim Kauf ...

Multimedia
19.10.2020

Nachdem Schulungsleiter Martin Auer ...

Geschäftsführerin Erna Komoly und Red Zac-Vorstand Brendan Lenane bei der Eröffnung des neuen Shops im 13. Wiener Gemeindebezirk.
Branche
19.10.2020

Am 15. und 16. Oktober hat der Fernsehdoktor sein neues Geschäft für Haushaltsgeräte inklusive top ausgestattetem Showroom in der Hietzinger Hauptstraße 65 fierlich eröffnet.

Branche
16.10.2020

Es ist irgendwie logisch: Wer vermehrt zuhause ist, braucht mehr Beschäftigung im Haus. Der Markt für technische Güter hat laut GfK zwar turbulente Monate erlebt, bleibt aber trotzdem auf dem ...

Auch optisch ein Hingucker: Die vielfach prämierte Abus WLAN Akku Cam.
E-Technik
16.10.2020

Eine Prämierung beim Red Dot Award war nur der Anfang: Beim Plus X Award überzeugte die Abus WLAN Akku Cam ebenso, und zwar in vier Kategorien: High Quality, Design, Bedienkomfort und ...

Werbung