Direkt zum Inhalt

Kunststofffaserkabel ermöglichen optische Netzwerke im Home-Bereich

20.01.2006

Der Schweizer Kabelspezialist Reichle & De-Massari (R&M) hat eine Netzwerksystemlösung auf POF-Basis (Plastik Optical Fibre) vorgestellt. Der Lichtwellenleiter besteht aus Kunststoff und ist damit in der Anschaffung günstiger als Glasfaserkabeln.
Das POF-System soll sich besonders gut für Netzwerke im Wohnbereich eignen. Die Installation, so heißt es, sei für „versierte Laien“ (was immer man darunter auch verstehen darf, Anm. d. Red.) kein Problem. Das System könne durch einen Medienkonverter problemlos in Netzwerken, die für Kupferkabel konzipiert sind, verwendet werden. Der Konverter werde direkt an die Netzwerkkarte angeschlossen und wandele die Signale in Lichtwellen um.
Die Lichtwellenleiter können zur Breitband-Datenübertragung von Filmen, Musik und Bildern über längere Distanzen benutzt werden. Während der serielle IEEE1394-Bus für Breitband-Anwendungen per Kupferkabel gerade einmal über 4,5 Meter funktioniert, kann mit POF das gesamte...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Expert-Frühjahrsveranstaltung steht unter dem Motto: "Der Mensch als Erfolgsfaktor."
Branche
13.02.2018

Expert lädt am 23.März zur Frühjahrsveranstltung nach Salzburg. Das Motto des Events: „Der Mensch als Erfolgsfaktor“.

Schnee und Eis getrotzt: Agfeo auf Schulungs-Tour durch Österreich
Branche
12.02.2018

Agfeo nutzte die Infrastruktur von Sonepar, um den Fachhändlern die Technik der ES-Kommunikationssysteme näher zu bringen.

Stefan Regel verantwortet seit Anfang Februar Marketing & Sales bei Bosch Hausgeräte Österreich
Branche
12.02.2018

Stefan Regel hat die Verantwortung für Marketing und Vertrieb übernommen

Eneo zeigte verschiedene Kameras zur Überwachung
Aktuelles
09.02.2018

Nach Düsseldorf, Frankfurt und München war die Sicherheits-Roadshow Security on Tour dieses Jahr auch in Wien zu Gast. 22 Security-Hersteller informierten im Eventhotel Pyramide Vösendorf über ...

Ausgezeichnet: Beurer ist  "Fachhandelsmarke des Jahres"
Branche
08.02.2018

Plus X Award lässt jedes Jahr Deutschlands Fachhandel die besten Fachhandelsmarken zu wählen. Beurer konnte seinen Titel verteidigen und ist zum dritten Mal in Folge „Fachhandelsmarke des Jahres ...

Werbung