Direkt zum Inhalt

Küchenmöbler-Koops auf Kuschelkurs: Unterberger übernimmt auch KWV-Geschäftsführung

05.05.2007

Die Geschäftsführung besorgt VKG-Chef Matthäus Unterberger gemeinsam mit Bernd Stachowetz. Laut Brief an Lieferanten ist Unterberger für Einkauf und Marketing zuständig.

Mit der kürzlich in Berlin abgehaltenen Jahreshauptversammlung der MHK Group ist es offiziell: Rückwirkend mit 1. Jänner übernimmt die nach Eigendefinition "führende europäische Einkaufs- und Dienstleistungskooperation des Küchen- und Möbelhandels" den österreichischen KWV Küchen- und Wohnverbund. "Nachdem bereits zu Jahresbeginn eine strategische Zusammenarbeit beschlossen wurde, haben beide Parteien vereinbart, nun die engste Form der Zusammenarbeit zu wählen", so Vorstandssprecher Daniel Schmid.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
16.09.2013

Matthäus Unterberger zieht es in den verdienten Ruhestand. Nun steht sein Nachfolger fest. Mir 2014 wird Ernst Tanzler neuer Geschäftsführer von MHK Österreich, wie der Verband in einer ...

Hausgeräte
31.05.2013

Mehr als 200 MHK-Partner sowie Gäste aus Industrie folgten der Einladung nach Salzburg. Angesichts guter Zahlen und der bisher höchsten Boni-Ausschüttung der MHK Österreich herrschte gute Stimmung ...

Branche
07.12.2012

Zum 1. Jänner 2013 entsteht mit der Gründung der VME MHK Einkaufsgesellschaft mbH die größte europäische Kooperation mittelständischer Küchen- und Möbelhandels-Unternehmen. Ziel ist, die ...

Branche
20.11.2012

Beim traditionellen MHK-Herbstseminar im Hotel Krallerhof lauschten rund 170 Anwesende den Vorträgen und nutzten diesen Tag zum Networken. Im Fokus des Tages stand Humankapital: Die ...

Hausgeräte
04.10.2012

Der beim diesjährigen MHK-Gipfeltreffen in Deutschland angekündigte Online-Shop der Küchenmöbler-Kooperation ist on Air, Österreich soll kommendes Jahr nachfolgen. Der Schwerpunkt liegt auf ...

Werbung