Direkt zum Inhalt

Krups startet Treue-Aktion zum 45-Jahr-Jubiläum des 3Mix-Handrührers

22.03.2005

Noch bis Ende Juni läuft eine kürzlich gestartete Krups-Jubiläumsaktion, die durch spezielle Angebote und auffallende POS-Materialien punktet. Im Mittelpunkt steht eine Serie limitierter Nostalgie-Artikel im trendigen Retro-Look.
So können Endverbraucher beim Kauf eines 3Mix-Handrührers als Dankeschön für ihre Treue eine kostenlose Schmuckdose mit dem Original-Werbemotiv von Krups aus dem Jahr 1960 anfordern. Ein Onpack-Leporello auf den Handrührer-Verpackungen informiert darüber hinaus über das Angebot des Krups-Nostalgieshops, in dem die Jubiläumsartikel bestellt werden können.

Weitere Nostalgie-Artikel (Bild rechts) sind ein Blechprägeschild (30 x 40 cm), das Sammlerherzen höher schlagen lässt, eine attraktive Kaffeedose sowie eine Magnet-Edition mit drei nostalgischen Motiven (je 6 x 8 cm) für den Kühlschrank oder die Pinwand.
Für den Fachhandel gibt es ein Deko-Paket mit allen Nostalgie-Artikeln. So lassen sich die Handrührer im Schaufenster zur Jubiläumsaktion ideal präsentieren.


Für das Regal ist ein spezielles Display mit Jubiläums-Topschild (Bild links unten) erhältlich, das außerdem mit einem Dispenser für Konsumentenprospekte ausgestattet ist. Darin gibt es Informationen zu den verschiedenen 3Mix-Modellen, Amüsantes rund ums Backen, tolle Backrezepte und alle Details zur Jubiläumsaktion für den Endverbraucher und zum Krups-Nostalgieshop.
Weitere Infos unter www.krups.at.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
27.03.2020

Da alle Österreicherinnen und Österreicher nun vermehrt Zeit zuhause verbringen, steigt auch der Batterienverbrauch in den Haushalten. Das UFH erinnert noch einmal daran, wie wichtig eine ...

Branche
27.03.2020

Innerhalb von wenigen Tagen soll die Unterstützung aus dem Härtefonds der Regierung ausbezahlt werden. Das hat der Generalsekretär der Wirtschaftskammer, Karlheinz Kopf, heute versprochen. Der ...

E-Technik
27.03.2020

Seit fast einer Woche wurden im Baugipfel klare Regeln gesucht. Einen generellen Baustopp wird es nicht geben, dafür neue Schutzmaßnahmen.

E-Technik
27.03.2020

Das sind die neuen Schutzmaßnahmen für Baustellen im Detail.

Hausgeräte
27.03.2020

Das in Treviso/Italien beheimatete Headquarter der der De’Longhi Group stellt drei Millionen Euro für dringend benötigte Hilfsmaßnahmen zur Verfügung.

Werbung