Direkt zum Inhalt

Krejcik zu Hofers LCD-Aktion: „... und wir ,dürfen’ dann alles montieren!“

03.06.2004

Erwartungsgemäß wenig erbaut – gelinde gesagt – ist Bundesgremialvorsteher Wolfgang Krejcik über die bevorstehende Hofer-Aktion mit dem „preisgünstigen“ LCD-Fernseher von Gericom (siehe darunter stehende Online-Meldung): „Ich habe schon für mich selber gecheckt, ob ich im Stande bin, meinen Kunden ein äquivalentes Angebot zu unterbreiten. Und ich kann Ihnen versichern: Das ist derzeit nicht der Fall! Auch wenn es sich bei Gericom um kein Markengerät handelt.“ Süffisanter Nachsatz: „Bleibt uns also nur noch die Hoffnung, dass unsere Lieferanten nicht unattraktiv aussteigen in diesem Vergleich...“
Ein Wink mit dem Zaunpfahl? Krejcik: „Natürlich! Es ist doch so, dass die Konsumenten zwar bereit sind, für ein Markengerät samt professionellem Service einen Mehrbetrag zu bezahlen. Nur muss der freilich in einer gewissen Relation stehen. Mit doppelt so hohen Preisen wie bei der Firma Hofer werden mir die meisten Kunden was pfeifen.
Einziger Lichtblick für den Fachhandel...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Adolf Markones hat die Geschäftsführung von Ingram Micro Österreich übernommen.
Branche
20.01.2020

Seit 1. Jänner zeichnet Adolf Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten von Ingram Micro in Österreich verantwortlich.

Werbung