Direkt zum Inhalt

„Kraftwerk Espresso“: DeLonghi will als Basketball-Sponsor noch höher hinaus

15.11.2005

Rechtzeitig mit dem Beginn der Saison 2005/06 erhält der WBC Kraftwerk Wels zusätzliche Unterstützung: Die DeLonghi-Gruppe steigt als neuer „Offizieller Sponsor“ bei den Kraftwerkern ein!
Neben der Präsentation des DeLonghi-Logos auf den Rotobanden erhält der Neo-Sponsor auch eine Werbefläche auf der WBC-Spielerkleidung. Der Schriftzug von DeLonghi wird dabei auf der Rückseite der Trikots (über der Nummer) und auf der Vorderseite der Trikothosen präsent sein.
WBC Kraftwerk-Vorstand Heinz Peter Fiszter freut sich jedenfalls, „dass wir mit DeLonghi einen international erfolgreichen Konzern und eine aufstrebende Marke als Partner gewinnen konnten.“
Auch DeLonghi-Chef Michael Frank (Bild unten) ist über die neue Kooperation mit dem WBC sehr erfreut: „DeLonghi Österreich hat mit dem WBC den idealen Basketball-Club gefunden. So wie die Marke DeLonghi erfährt auch der WBC einen enormen Aufschwung. Dieser musste hart erkämpft werden. Eine Erfahrung, die uns stark verbindet.“
Übrigens: Das Auftaktspiel mit den neuen DeLonghi-Trikots vorigen Samstag gegen die BSC Fürstenfeld Panthers konnte der WBC mit 84:73 klar für sich entscheiden.

Mehr über den WBC Kraftwerk Wels – von der Geburtsstunde über den harten Aufstieg bis zu den bisher größten Erfolgen – erfahren Sie unter „mehr lesen“...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.
Branche
27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Branche
26.03.2020

„Das Leben ist ein Hit“, das war sein Motto. Im Alter von 80 Jahren ist der Gramatneusiedler Elektrohändler und Elektrotechniker nun von uns gegangen.

Branche
26.03.2020

Die Wertgarantie-Akademie hat ihre E-Learning-Plattform in Österreich gestartet. Damit bietet der Versicherungsdienstleister seinen Fachhandelspartnern die Möglichkeit, intensive online Schulungs ...

Branche
26.03.2020

Österreich läuft zurzeit im Corona-Krisenmodus und der Handel zählt zu den am stärksten betroffenen Branchen. Hilfe bietet sich in Form einer Handelsverband-Initiative an: Eine neue Plattform ...

E-Technik
25.03.2020

Die Corona-Krise bringt auch viele offene Fragen rechtlicher Natur mit sich. Die Experten von Müller Partner Rechtsanwälte haben die wichtigsten zusammengefasst und beantwortet.

Werbung