Direkt zum Inhalt

Kostenfreie Solarthermie- und PV-E-Books - Lasst die Sonne rein!

19.04.2016

Die E-Books zu Solarthermie und zu Photovoltaik sind nun aktualisiert und stehen zum kostenfreien Herunterladen bereit . Die Informationen stammen vom Service-Portal: Solaranlage-Ratgeber.

Die Solarthermie- und Photovoltaik-E-Books in der Version 2016 stehen zum Download bereit, frei nach dem Motto: "Lassen Sie die Sonne rein!"

Strom und Wärme sind für jeden Immobilienbesitzer und Mieter grundlegende Themen. Um die Energiewende ist es mittlerweile zwar etwas ruhiger geworden, und andere Schlagzeilen beherrschen die Zeitungen und Magazine. Aus den Augen, aus dem Sinn? Besser nicht, denn das Prinzip, Energie aus frei verfügbaren und natürlichen Quellen wie der Sonne zu gewinnen, ist immer noch unschlagbar. Zudem gibt es nach wie vor zahlreiche Fördermöglichkeiten.

Vor allem im Bereich der erneuerbaren Energien ändern sich viele Vorgaben, Regeln und Fördervoraussetzungen in vergleichsweise kurzen Abständen. Für diejenigen, die sich nicht tagtäglich mit diesen Themen beschäftigen können oder wollen, eignen sich die beiden E-Books.

Die Ratgeber sind in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Auf mehr als 100 Seiten werden sowohl Grundlagen als auch Praktisches wie die Planung und Installation solcher Anlagen vermittelt. Checklisten fassen wesentliche Inhalte der einzelnen Kapitel noch einmal übersichtlich und auf einen Blick zusammen.

Die Werke sind aktuell und berücksichtigen auch die Förderkonditionen für das laufende Jahr 2016.

Bei der Erstellung wurde die Redaktion fachlich von einem ausgewiesenen Experten unterstützt. Bernhard Weyres-Borchert, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS), hat beide Bücher lektoriert und Vorworte verfasst. Er stellt insbesondere die Notwendigkeit eines „roten Fadens“, der durch das „Meer an Informationen und den Dschungel an Fördermöglichkeiten“ lotst, heraus. Das ist das Ziel der Ratgeber „Photovoltaik“ und „Solarthermie“.  

Die E-Books lassen sich hier kostenfrei herunterladen. Eine separate Broschüre hält ebenfalls Infos und Tipps zu Solarstromspeichern bereit. Außerdem finden sich diverse Tools wie Preisvergleiche oder Renditerechner, die bei Planungen hilfreiche Dienste leisten können.

Link zum Download.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
01.10.2020

Nach dem gelungenen Auftakt der ersten Kooperationsveranstaltung zwischen der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und dem Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) gibt’s heuer eine ...

Der Gesetzesentwurf sieht einen Mix aus Einmal-Zuschüssen (Investitionsförderung) und Marktprämien für neue Projekte vor, um die gesamte Anwendungspalette der PV vollständig zu nutzen.
E-Technik
16.09.2020

Nach arbeitsreichen Monaten wurde nun der Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner präsentiert. Der Entwurf ist das bisher ...

E-Technik
14.07.2020

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Photovoltaik-Branche ein Zubauplus von 33 Prozent verzeichnet. Das macht insgesamt 247 Megawatt Sonnenstrom.

E-Technik
13.07.2020

Für die Installation von Photovoltaikmodulen braucht es große Flächen, wenn man die Energie als Primärenergie nutzen möchte. Derartige Flächen gäbe es im Bereich des hochrangigen Straßennetzes. ...

Standortverlegung der Zellenfertigung nach Frankenburg in Oberösterreich. V.l.n.r.: Hansjörg Weisskopf (Gründer & Gesellschafter), Helmut Mayer, Thomas Krausse (beide Geschäftsführer) und Horst Wolf (Gesellschafter)
E-Technik
01.07.2020

BlueSky Energy, Spezialist für Stromspeicherlösungen auf Salzwasserbasis, expandiert und holt die komplette Zellenfertigung von Asien ins oberösterreichische Frankenburg. Rund fünf Mio. Euro ...

Werbung