Direkt zum Inhalt
„Natürlich sind wir alle sehr beschäftigt, aber mal ehrlich: Essen müssen wir trotzdem“, sagt Jamie Oliver, der mit Bauknecht eine Kooperation eingegangen ist.

Kooperation zwischen Jamie Oliver und Bauknecht

30.01.2017

Bauknecht startet eine auf mehrere Jahre angelegte Partnerschaft mit der Jamie Oliver Group. Die europaweite Marketing-Kampagne sieht Maßnahmen auf allen Kommunikationskanälen vor – von PR über Social Media bis hin zum Point of Sale.

Jamie Oliver, der Starkoch aus England inspiriert ein weltweites Publikum, häufiger selbst zu kochen und sich insgesamt gesünder zu ernähren – Bauknecht hat nun mit der Jamie Oliver Group eine Zusammenarbeit vereinbart.

Diese Partnerschaft will Menschen dazu ermutigen, die Zuneigung zu ihren Liebsten über die Freude am Kochen zu zeigen und zu leben. Dazu Jamie Oliver: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und möchte zeigen, wie die tollen Geräte von Bauknecht das Leben in der Küche einfacher machen, so dass wirklich jeder zuhause etwas Leckeres zaubern kann – und das an jedem Tag der Woche.“

Die auf der Partnerschaft aufbauende Marketing-Kampagne wird durch zahlreiche Aktivitäten auf allen Kommunikationskanälen von Bauknecht, wie PR, digitale Medien und Instore-Maßnahmen unterstützt.

Jan Reichenberger, Marketing Director Germanics bei der Bauknecht Hausgeräte GmbH, sagt: „Es ist großartig, mit Jamie Oliver einen Partner zu haben, der dasselbe Ziel hat wie wir – nämlich den Menschen zu helfen, sich gesünder zu ernähren und ihnen dafür das nötige Wissen und Equipment an die Hand zu geben.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Organisierte Bettelei, Cybercrime und der Schutz kritischer Infrastruktur sind Probleme, die nur durch Zusammenarbeit an der Wurzel bekämpft werden können.
Branche
02.10.2017

Die Zusammenarbeit zwischen dem Handelsverband und der Polizei wird im Rahmen der Initiative Gemeinsam.Sicher beim Einkaufen intensiviert.

Die EC Red Bull Salzburg-Spieler Florian Baltram und Luca Gracnar (der Keeper), der kleine Nikolai Werdecker am Arm von Thomas Raffl, sowie Friedrich Werdecker (Elektroland GmbH).
Aktuelles
13.09.2017

Die Zusammenarbeit umfasst eine intensive Werbe- und Kommunikationszusammenarbeit des österreichischen Serienmeisters mit dem Innviertler Familienunternehmen.

Von außerhalb in den Kühlschrank schauen – die SmartDevice-Technologie von Liebherr in Kombination mit der FridgeCam, powered by Smarter, machtʼs möglich.
Aktuelles
31.08.2017

Das britische Unternehmen Smarter und Liebherr arbeiten künftig im Bereich des intelligenten Lebensmittelmanagements zusammen.

Der Modulhersteller GCL kooperiert mit IBC Solar: GCL wird von Bloomberg Energy Finance als Tier-1-Hersteller eingestuft und zählt neben sechs weiteren Unternehmen zur Silicon Module Super League.
E-Technik
27.07.2017

Einer der weltweit größten Modulhersteller liefert noch in diesem Jahr 60 Megawatt polykristalline Solarmodule an das Systemhaus aus Oberfranken.

Die WKÖ möchte die Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte modernisieren – Schüler sollen selbstverständlich einen Laptop zur Verfügung gestellt bekommen.
Branche
26.07.2017

Die WKÖ macht den Schulen ein Kooperationsangebot, um junge Menschen fit für die Zukunft zu machen.

Werbung