Direkt zum Inhalt

Konsequentes Vorgehen der Kooperationen: „Yesss!“ zum One-Boykott

21.04.2005

„Wenn es der Fachhandel nicht versteht“, erklärt er ihm gerne nochmals die „Yesss!“-Strategie: One-Schulmeister Christian Czech (Foto: One/Rigaud)

Es scheint so, als habe sich der Handynetzbetreiber One mit der Markteinführung von „Yesss!“ im Hofer-Vertrieb ein Eigentor geschossen. Kurz vor dem Kongress in Gmunden kündigte Red Zac-Geschäftsführer Kurt Weiss im WirtschaftsBlatt einen One-Boykott an: „Unsere Mitglieder sind eigenständige Kaufleute, aber von der Zentrale gibt es keine Kooperation mehr mit One!“
Kaum war diese „unvollendete“ Online-Nachricht ins Netz gestellt und auch von Expert-Einkauflseiter Manfred Kloihofer gesichtet, teilte er der Elektrojournal-Redaktion mit, dass auch die Expert-Gruppe mittlerweile die Konsequenzen gezogen und die Zusammenarbeit mit One aufgekündigt habe!
Eine Vorgangsweise, von der hingegen der soeben aus Deutschland zurückgekehrte EP:Austria-Chef Friedrich Sobol Abstand nehmen möchte, „weil wir mit One eine vernünftige Partnerschaft haben und ich das eine mit dem anderen nicht in einen Topf zusammenwerfen möchte.“
Doch wiederum andere (Fachhandels-) Organisationen überlegen dem Vernehmen nach einen Boykott...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.02.2019

Der durch Nachrüstungen ausgelöste Boom bei Brandmeldern flacht zunehmend ab. Trotzdem entwickelte sich die Nachfrage in Österreich auch im vergangenen Jahr 2018 vergleichsweise dynamisch, zeigt ...

Multimedia
18.02.2019

Die Z-Serie und die Coolpix P1000 gehen bei der diesjährigen Verleihung als Gewinner hervor

Branche
14.02.2019

Online-Handelsriese Amazon will die anlaufenden Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) gegen den Konzern zwar nicht kommentieren, zeigt sich jedoch kooperativ. Derweilen warnt die ...

Branche
14.02.2019

Das herausfordernde Geschäftsjahr 2018 spiegelt sich in den verschiedenen Teilergebnissen der Verbundgruppe ElectronicPartner wider. Während die internationalen Landesgesellschaften und die Marke ...

Die Teilnehmer in Graz ...
Branche
14.02.2019

Rund 40 Teilnehmer haben sich Anfang Februar in Graz und St. Valentin jeweils einenTag lang intensiv mit dem Thema Kundenerwartungen und Kundenreklamationen beschäftigt. Es geht darum, enttäuschte ...

Werbung