Direkt zum Inhalt

Konica Minolta verteidigt Marktführerschaft in Europa

29.07.2015

Konica Minolta konnte auch im Jahr 2014 seine Position als europäischer Marktführer bei A3-Farbdrucken im Office-Bereich sowie beim Produktionsdruck verteidigen. Diese Marktzahlen veröffentlichte das unabhängige Schweizer Marktforschungsinstitut Info-Source.

Konica Minolta hat im vergangenen Fiskaljahr insgesamt 141.300 A3-Farb-Multifunction-Printer (MFP) verkauft und kommt auf einen Marktanteil von 33,8 Prozent. Im Bereich Produktionsdruck (Production Printing) wurden über 6200 Systeme verkauft. Mit diesen Zahlen befindet sich Konica Minolta zum wiederholten Mal auf Platz 1 in Europa.

Damit weist Konica Minolta eine sehr gute Performance im Bereich Hardware auf, setzt aber in Zukunft vermehrt auf IT- und Servicedienstleistungen. Unter dem Begriff „Managed Content Services“ bündelt Konica Minolta alle Aktivitäten, die den reibungslosen Fluss von Informationen in Unternehmen sicherstellen können. Damit stellt Konica Minolta die Weichen für die Beschleunigung seines IT-Business als Full-Service-Anbieter für umfassende Business Workflow-Lösungen.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Kreisel Electric eröffnet neues High-Tech Forschungs- und Entwicklungszentrum als Headquarter (v.l.n.r.): Markus Kreisel, Christian Schlögl (beide Geschäftsführung), Patrick Knapp-Schwarzenegger (strategischer Partner) und André Felker (CMO)
E-Technik
19.09.2017

Vom Headquarter in Rainbach (OÖ) aus möchte Kreisel Electric seine internationalen Expansionspläne starten – dabei wird Patrick Knapp-Schwarzenegger unterstützen.

Rund zwei Drittel der weltweiten Ausgaben für Endgeräte werden 2017 auf Mobiltelefone entfallen.
Consumerelectronic
06.04.2017

Die durchschnittlichen Verkaufspreise von Basic-Phones werden dank Upgrades chinesischer Anbieter um vier Prozent ansteigen, Rund zwei Drittel der Ausgaben für Computer und Handys - prognostiziert ...

Zweifel, ob alles funktioniert, und Angst vor Datenmissbrauch: smart home ist in Österreich noch nicht wirklich angekommen.
Branche
28.03.2017

Nur ein Drittel der Befragten sieht die Entwicklung wie Möglichkeit der Fernsteuerung positiv, wie aus einer aktuellen Marktforschung von Integral hervorgeht.

Alexander Knechtsberger, Doc-LX Holding-Gründer und der Studienautor und Marketagent.com-Geschäftsführer Thomas Schwabl stellten die Ergebnisse der Jugend-Trend-Studie vor.
Branche
18.04.2016

Der Jugend-Trendmonitor von Marketagent.com und Doc-LX nimmt bereits zum fünften Mal das Leben von Österreichs Jugend unter die Lupe. Die aktuelle Studie untersucht den Tagesablauf und ...

Telekom
03.03.2010

Nokia musste in Deutschland seinen Platz an der Marktführer-Sonne abgeben. Neuer Branchenprimus ist - mit einem Marktanteil von 36 Prozent - Samsung. Die Dezember-Zahlen stammen, so das ...

Werbung