Direkt zum Inhalt

Kollektivvertragsgehälter im Handel steigen ab 2006 um effektiv 2,7 Prozent

18.11.2005

WKÖ-Wichtl: „Angespannte Situation der Handelsunternehmen berücksichtigt“

Nach fünf schwierigen Verhandlungsrunden konnten sich Arbeitgeber- (Verhandlungsführer: KR Alois Wichtl, Obmann des Bundesgremiums Lebensmittelhandel in der WKÖ) und Arbeitnehmer-Vertreter (Verhandlungsführer: Felix Hinterwirth, Vorsitzender des Wirtschaftsbereichs Handel in der Gewerkschaft der Privatangestellten) Donnerstagabend auf einen Kollektivvertrag für rund 450.000 Angestellte im Handel und in verwandten Berufen einigen:

GPA-Hinterwirth: „Kaufkraft der Angestellten wirksam gesichert“

Demnach werden ab 1. Jänner 2006 die kollektivvertraglichen Mindestgehälter im Handel um 2,65 Prozent erhöht und auf die nächsten 50 Cent aufgerundet. Die Lehrlingsentschädigungen werden stärker angehoben, sodass sich effektiv eine Erhöhung um 2,7 Prozent ergibt. Bestehende Überzahlungen bleiben aufrecht. Das Kilometergeld steigt um zwei Cent.
Vereinbarungen gab es auch zu Fragen der Teilzeit. Die Sozialpartner verabschieden eine gemeinsame Erklärung zur Berufsausbildung, in der die besondere Bedeutung für den Handel und die Beschäftigung von Jugendlichen hervorgehoben wird.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

„Viele neue Gerätetypen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses, enthalten jetzt integrierte Sprachassistenten“, sagt Jitesh Ubrani.
Multimedia
14.11.2018

Laut einer neuen Studie wird der globale Smart-Home-Markt 2018 im Vergleich zum Vorjahr um nahezu ein Drittel zulegen. Bis Ende des Jahres werden die diversen Hersteller demnach über 640 Millionen ...

Branche
14.11.2018

Nun startet das wichtige Weihnachtsgeschäft. Herr und Frau Österreich wollen 542 Euro für das große Fest ausgeben. Gekauft wird vorwiegend im traditionellen Handel, Aktionstage werden dabei kaum ...

Johnny Wang (General Manager Overseas Sales & Marketing der TV-Einheit Skyworth Group) und Amitabh Tiwari (CEO Skyworth India Electronics) bei der Einführung von METZ blue am indischen Mark
Multimedia
14.11.2018

Zur IFA 2018 stellte Metz die neu eingeführten Marke „Metz blue“ vor. Mit dieser will der TV-Herstellerstellt neue Zielgruppen erreichen. Nun realisierte das Unternehmen den nächsten ...

Steht schon vor den Türen Österreichs: der Schweizer Onlinehändler Digitec Galaxus
Branche
08.11.2018

Vorige Woche ist Onlinehändler Digitec Galaxus in Deutschland gestartet. Geht der Plan bei unseren Nachbarn auf, steht als nächstes Österreich am Programm. Zum Start will man sich vor allem auf ...

Produkte
08.11.2018

Mit der neuen Kaffeemühle stellt Braun allen Coffee-Fans das ideale Zubehör für die Zubereitung der perfekten Tasse Kaffee an die Seite.

Werbung