Direkt zum Inhalt

KEL-Technikerseminar in OÖ: Noch heute anmelden!

03.09.2018

Die OÖ Landesinnung Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker veranstaltet für die Berufsgruppe der Kommunikationselektroniker auch heuer wieder ein eintägiges Technikerseminar.

Organisiert vom Berufsgruppensprecher der oberösterreichischen KEL, Franz Rockenschaub, zählt das Technikerseminar zum alljährlichen Fixpunkt weiterbildungswilliger Techniker. Und dass es davon eine ganze Menge gibt, zeigen nicht zuletzt die stetig steigenden Teilnehmerzahlen. „Leider werden solche Kurse von der Industrie ja nicht mehr angeboten“, bedauert Franz Rockenschaub, der mit dem Seminar versucht, ebendiese Lücke zu füllen.

Vortragende werden heuer übrigens Raik Ziebart (Technisat), Andreas Kaltenbrunner (Dehn) und Alexander Kerl sein. Der Kurs findet am 18.10.2018 in der Wirtschaftskammer OÖ. Statt. Teilnehmen können freilich auch Interessierte aus anderen Bundesländern.

Vortragende, Themen & Details

  • Raik Ziebart (TechniSat Teledigital GmbH): Displaytechnologien ohne LCD, Touchtechnologien, Full-HD, UHD 1, UHD 2 (4k und 8k), interlaced und progressiv, Abschaltung SD via Sat, Kompatibilität H264/H265, DAB, externe Geräte an TV anschließen (Soundbar etc.) mit Praxisteil, Reparaturtipps, Vorstellung AVM FRITZ!Box (Internetanbindung)
  • Alexander Kerl: TV und Radioempfang via Internet, Soundbar und BT-Lautsprecher, Videostreaming mit Praxis, Netzwerk (erforderliches Wissen), WiFi Roamingfunktion, Arbeitsgebiete Profi AV-Technik
  • Andreas Kaltenbrunner (Dehn Austria GmbH): Blitzschutz, Überspannungsschutz & Potenzialausgleich

Anmeldung

Bis 10.10.2018 per E-Mail an veranstaltung@wkooe.at oder telefonisch unter 05-7000-7057.

Kosten

Mitglieder der Landesinnung: 85 Euro (ein Zuschuss der Landesinnung in der Höhe von 50 Euro wurde bereits abgezogen). Nicht-Mitglieder: 135 Euro. Die Seminargebühren beinhalten die Vortragsunterlagen sowie das Mittagsbuffet.

Programm

08:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

09:00 Uhr Beginn des Seminars und Begrüßung durch LIM-Stv. und Berufsgruppensprecher Franz Rockenschaub

12:30 Uhr Mittagspause

13:15 Uhr Fortsetzung der Seminarreihe

16:30 Uhr Seminarende

Hinweis: Sie bekommen beim Seminar ein kostenloses Ausfahrtsticket für die Hessenplatz-Tiefgarage und für den Innenhof der WKOÖ!

Werbung

Weiterführende Themen

Franz Rockenschaub und Andreas Geweßler, Geschäftsführer von FSMS.
Multimedia
16.03.2016

Im aktuellen Elektrojournal 3/2016 spricht Franz „Rocky“ Rockenschaub über regionale Wertschöpfung und die Herausforderungen für die Kommunikationselektroniker. Auf Elektrojournal Online ...

Multimedia
09.02.2016

Mit März 2016 wird ServusTV Österreich seine Satellitensignale in SD (Standard Definition) und HD (High Definition) verschlüsseln. Diese Verschlüsselung hat Auswirkungen beim Empfang von ServusTV ...

Der Berufsgruppensprecher und Innungsmeister-Stellvertreter Franz Rockenschaub begrüßte die Teilnehmer des Seminars.
E-Technik
21.09.2015

Am 14 September fand auf Initiative des Berufsgruppensprechers und Innungsmeister-Stellvertreters Franz Rockenschaub das Technikerseminar Kommunikationselektronik 2015, das von der Sparte Gewerbe ...

Installation
11.03.2013

Ziel der Kampagne ist die Einspeisung aller Programme der beiden Sendergruppen in TV-Gemeinschaftsanlagen und Kabelnetze. Beworben wird auch die Hilfestellung der Kommunikationselektroniker bei ...

Installation
09.11.2012

Niederösterreichs Kommunikationselektroniker schlagen Alarm. Sie bangen um die Zukunft ihrer Branche. Es gibt zuwenig Nachwuchs. In allen vier Jahrgängen des neuen (modularen) Lehrberufs KEL gibt’ ...

Werbung