Direkt zum Inhalt

Kein Ende der Krise in Sicht: Sony verkauft Vaio-PC-Geschäft und lagert TV-Sparte aus

06.02.2014

Wegen der Verluste im Geschäft mit Fernsehern und Computern strich der japanische Elektronikriese am Donnerstag seine Jahresprognose zusammen und geht nun statt eines erwarteten Gewinns von roten Zahlen aus. Als Konsequenz wird das PC-Geschäft Vaio an einen Tokioter Investmentfonds Japan Industrial Partners (JIP) abgestoßen.

Zudem soll die Fernseher-Sparte bis Juli in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert werden und sich fortan stärker in Richtung hochauflösende High-End-Modelle (4K) orientieren. Bis März 2015 (also bis zum Ende des nächsten Geschäftsjahres) dürften durch die derzeit geplanten Umstrukturierungen konzernweit rund 5000 Arbeitsplätze wegfallen.  

 

In den ersten neun Monaten des bis 31. März laufenden Geschäftsjahres konnte Sony dank des schwachen Yen mit einem Nettogewinn von 11,2 Mrd. Yen (82 Mio. Euro) in die schwarzen Zahlen zurückkehren. Am Ende des Jahres dürfte unterm Strich aber dennoch ein Minus von 110 Mrd. Yen anfallen. Sony rechnete zuletzt noch mit 30 Mrd. Yen Gewinn.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
06.08.2014

Ein actiongeladenes Wochenende verbrachten die Top-Fachhandelspartner von TFK Austria am steirischen Grundlsee. Geboten wurde ihnen ein rasanter Mix aus Drachenbootrennen und Produktinformation. ...

Consumerelectronic
14.05.2014

Der japanische Elektronikriese Sony schreibt weiter rote Zahlen. Im Ende März zu Ende gegangenen Geschäftsjahr verzeichnete der Konzern einen Nettoverlust von 128,4 Mrd. Yen (915,51 Mio. Euro), ...

Consumerelectronic
05.05.2014

Mit einem Verlust von 130 Mrd. Yen (936 Mio. Euro) hat Sony das im März zu Ende gegangene Geschäftsjahr abgeschlossen. Die vorgelegten vorläufigen Ergebnisse revidieren damit die – ohnehin schon ...

Multimedia
25.04.2014

Wie Sony mitteilte, sollen Mitte Mai die (selbstverständlich kostenlosen) Reparaturen der Vaio Fit 11A-Serie starten. Wahlweise könnten Kunden sich auch dafür entscheiden, ihr Gerät zurückzugeben ...

Multimedia
14.04.2014

Acht Jahre nach dem Umtausch von Millionen Notebook-Akkus steht Sony erneut vor einem Batterien-Problem. Das neue Laptop-Modell Vaio Fit 11A könne überhitzen oder sogar Feuer fangen, warnt das ...

Werbung