Direkt zum Inhalt
Karim Momen, zukünftiger Business Developement Manager (links) und Patrick Müller, Geschäftsführer bei Bilton International (rechts).

Karim Momen wird Business Developement Manager bei Bilton

27.10.2015

Bilton International mit Firmensitz in Salzburg verstärkt sein Team mit Karim Momen. In seiner Funktion als Business Developement Manager ist Momen künftig für OEM-Kunden aus Österreich und einigen Ländern Osteuropas zuständig. 

Der 52-jährige Wiener war zuletzt bei Lietcorp Germany für Beleuchtungssanierungen von Gewerbebetrieben tätig. Zuvor setzte Momem sein Know-how bei Osram ein.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Lineare LED-Beleuchtung ist der Wachstumsmarkt in der Lichtbranche und Bilton der europäische Innovationsführer“, ist Momen voller Begeisterung für das österreichische Unternehmen. „Bei Bilton trifft ein uneingeschränkter Qualitätsanspruch auf extrem hohe Kundenorientierung. Sollte es Lösungen noch nicht geben, werden Sie gemeinsam mit dem Kunden entwickelt“, so Momen weiter.

„Durch unsere vollautomatisierte Reel-to-Reel-Fertigung sind wir in der Lage, sehr preiswert customized Produkte anbieten zu können. Das ist auch notwendig, denn die Anwendungsfälle für lineare LED-Lösungen werden immer vielseitiger. Da bedarf es einen Partner, der nicht nur das Produkt von der Stange liefert, sondern schnell individuell Wünsche umsetzen kann“, sagte Patrick Müller, Geschäftsführer bei Bilton International.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Thomas Baumann
Branche
16.08.2019

Thomas Baumann übernimmt mit 19. August 2019 die Leitung des Vertriebs der Kooperation Deutschland. Somit verantwortet er den Gesamtvertrieb des Kanals Fachhandel der Verbundgruppe und berichtet ...

Geschäftsführerwechsel im Miele Werk Bürmoos. Manfred Neuhauser (li.) übergibt an Hendrik Wermers.
Hausgeräte
25.06.2019

Unter Hendrik Wermers, der die Geschäftsführung mit 1. Juni 2019 übernommen hat, nimmt der Standort Kurs auf eine starke Wachstumsstrategie, die in den letzten zwei Jahren entwickelt wurde.

GF Michael Pöcksteiner (re.) gratuliert Oliver Ferner-Prantner zu seiner neuen Funktion bei Dietzel Univolt.
E-Technik
14.06.2019

Seit mehr als 20 Jahren ist Oliver Ferner-Prantner bei Dietzel Univolt tätig und hat als Leiter des Inlandsverkaufs sowohl im Wiener Unternehmen selbst als auch in der gesamten Branche viel bewegt ...

Heimo Molterer wird künftig auch Haier in Österreich vermarkten.
Hausgeräte
04.06.2019

Aufmerksame Elektrojournal-Leser werden den Spoiler wahrscheinlich schon im Haier-Bericht in der Mai-Ausgabe entdeckt haben, jetzt ist’s quasi auch offiziell: Branchen-Urgestein Heimo ...

Dieter Skopik ist neuer Vertriebsleiter für den Küchen- und Möbelfachhandel bei Whirlpool Österreich.
Hausgeräte
04.06.2019

Dieter Skopik zeichnet seit 1. Juni 2019 für die Vertriebsleitung Küchen- und Möbelfachhandel bei Whirlpool Österreich verantwortlich. Er folgt damit auf Carsten Struwe, der eine neue Aufgabe im ...

Werbung