Direkt zum Inhalt

Kapsel vs. Bohne – Saeco-Chef Kornettka: „Werden Nummer eins-Position verteidigen!“

13.02.2008

Platz sei auch weiterhin für beide Systeme, Saeco werde 2008 jedoch den Vollautomaten im höherwertigen Segment verstärkt pushen. Für Produkt-Überraschungen ist gesorgt.

Für Aufregung am Kaffeemarkt sorgte zuletzt Wolfgang Wallingers Statements via Elektrojournal Online. Die Aussage, wonach der Vollautomat seinen Höhepunkt überschritten habe, um im Gesamtjahr 2007 erstmals mengenmäßig und im Gesamtjahr 2008 möglicherweise auch wertmäßig von Nespresso abgelöst zu werden, rief bei Spidem-Chef und Saeco-Vorstand Gerhard Kropik spontanen Widerspruch hervor. Woraufhin wiederum Wallinger (der auch von Tageszeitungen auf den Schlagabtausch auf Elektrojournal Online angesprochen wurde) nicht weniger deutlich antwortete .

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Branche
10.07.2014

Im Grunde war es klar, dass es nicht stimmt. Trotzdem wurde das Gerücht medial verbreitet, Metro wolle sich von Media-Saturn trennen. Jetzt stellt Konzernchef Olaf Koch klar: "Ich bin der Meinung ...

Hausgeräte
30.06.2014

Kleingeräte-Hersteller Severin zählt zu den innovativsten mittelständischen Unternehmens in Deutschland und wurde im Rahmen einer Gala mit der Auszeichnung „Top 100“ geehrt.

Werbung