Direkt zum Inhalt
Das menschliche Gesicht steht beim neuen Huawei P10 im wahrsten Wortsinn im Fokus.

Kampagnenstart zum neuen Huawei P10

04.04.2017

Jede Minute werden weltweit mehr als drei Millionen Fotos geschossen – fast 90 Prozent davon mit Smartphones. Deshalb hat sich Huawei der Fotografie verschrieben und setzt beim neuen Smartphone-Flagship Huawei P10 wieder auf die Kooperation mit Leica. Das bringt Huawei jetzt den Konsumenten mit einem TV-Spot nahe.

Ausgehend vom großen Erfolg der Leica Dual-Camera des Huawei Mate 9 und des Huawei P9 präsentiert der Smartphone-Hersteller nun mit dem Huawei P10 die neue Leica Dual-Camera 2.0. Diese erlaubt erstmals eine 3D-Gesichtserkennung, die mit 190 detaillierten Identifizierungspunkten das fotografierte Gesicht präzise erkennt, schreibt leadersnet.at.

Das neue Flaggschiff-Produkt macht es den Nutzern möglich, künstlerische Portraits mit natürlichem Bokeh-Effekt im Leica Bildstil zu machen. In Verbindung mit dem Huawei-Leica-Tiefenschärfe-Algorithmus bekommen die Bildinhalte damit schärfere, klarere Kanten und lebendigere Farben, während der Hintergrund stilvoll verschwommen bleibt. Der Effekt ist sowohl im RGB- als auch im Monochrom-Modus verfügbar und kann nach dem Bild neu fokussiert werden.

Fokus auf das menschliche Gesicht

Um dies zu betonen, ist das Schlüsselelement der „Perfektion bei jedem Portrait“-Kampagne ein TV-Spot, zu sehen hier. Der Fokuspunkt ist das menschliche Gesicht und die Tatsache, dass jedes eine eigene Geschichte zu erzählen hat. Das Video ist eine Zusammenstellung aus schnellen Aufnahmen von unterschiedlichen Menschen, mit verschiedenen Lebensszenarien, Berufen und Szenen, die deren Einzigartigkeit darstellen. In der Kampagne kommt auch wieder Robert Lewandowski, der polnische Fußballspieler und Stürmer bei Bayern München, zum Einsatz.

Neben der klassischen TV-Kampagne setzt Huawei auf eine breite, integrierte Kommunikation zum Huawei P10. So informieren E-PR Advertorials und die meist frequentierten Social Media-Kanäle über das neue Produkt. Auch Influencer Marketing ist ein wichtiger Bestandteil der Kommunikation. Neben Branding in heimischen Einkaufszentren führt auch eine Huawei P10 Roadshow durch ausgesuchte österreichische Shopping Malls, die es den Konsumenten ermöglicht, das Huawei P10 selbst umfassend auszuprobieren.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Akkulaufzeit und Kameras überzeugen im neuen Huawei P9 light mini.
Produkte - IT &Telekom
11.10.2017

Huawei ergänzt seine P9-Produktfamilie in Österreich um ein weiteres Modell, das Huawei P9 lite mini.

ElectronicPartner auf der IFA 2017: In Beratungsgesprächen wurde das Virtual Shelf 2.0, sowie die mobile Version der interaktiven Verkaufsoberfläche präsentiert.
Aktuelles
07.09.2017

ElectronicPartner hat das Fokusthema der IFA aufgegriffen – und zeigt, wie E-Plakat und Virtual Shelf den Fachhändler am PoS unterstützen.

Gregor Almássy ist mit Anfang September 2017 neuer Marketingleiter der Huawei Consumer Business Group.
Aktuelles
05.09.2017

Der international erfahrene Manager Gregor Almássy verfügt über eine langjährige Marketing-Expertise.

Amelie Groß, Bundesvorsitzende der Jungen Wirtschaft (JW): „Mission Breitband“ ist eine neue, bundesweite Kampagne für mehr Breitbandausbau in Österreich.
E-Technik
31.08.2017

Kampagne „Mission Breitband“: Der Anschluss an leistungsfähige Breitbandnetze ist für die Junge Wirtschaft (JW) Voraussetzung, um die Chancen der Digitalisierung effektiv nutzen zu können.

VCÖ: In Österreich wurden im Vorjahr viermal so viele Handy-Sünder wie Alko-Lenker erwischt - fast jeder vierte in Wien.
Aktuelles
27.06.2017

Der Verkehrsclub Österreich weist daraufhin, dass die Reaktionszeit durch ein Handy am Steuer so schlecht ist mit wie mit 0,8 Promille Alkohol.

Werbung