Direkt zum Inhalt

Kaffee-Voyeure, hergeschaut! Wir haben die ersten Fotos der Nespresso U für euch

25.08.2012

Hunderte Handelspartner und Gäste werden sich heute Abend (25.8.) in den Wiener Rosenhügel-Studios einfinden. Dorthin lädt Nespresso, um die neueste Maschinen-Innovation mit dem schlichten Namen Nespresso U unter der Moderation von Christian Clerici zu präsentieren. Wer’s bis dahin nicht aushält: Elektrojournal Online hat bereits die Infos und Fotos der Top-Neuheit für Sie.

Es handelt sich um die bislang wohl anpassungsfähigste Maschine von Nespresso: Dank des verstellbaren Wasser-Behälters, der um 180° bewegt werden kann, fügt sich die Nespresso U in jede Umgebung. Auch die magnetische Tassen-Abstellfläche lässt sich flexibel anbringen. Die Benutzer-Oberfläche der Innovation wird im so genannten Soft Touch-Bereich per Berührung gesteuert. Die bevorzugte Tassen-Füllmenge wird anhand der häufigsten Zubereitung gespeichert. Voreingestellte Füllmengen für Ristretto, Espresso und Lungo ersparen die manuelle Programmierung.

 

Nach einer Aufwärm-Phase von nur 25 Sekunden startet die Maschine automatisch den Brühvorgang, sobald eine Kapsel eingelegt wird. Nespresso U punktet auch durch niedrigen Energie-Verbrauch und eine automatische Power-off-Funktion, die nach neun Minuten einsetzt. Das Gehäuse besteht zu 30 Prozent aus Recycling-Materialien. Als besonderes Accessoire dient eine magnetische Aufbewahrungs-Einheit, die flexibel an den Seiten der U angebracht wird oder für platzsparende Aufbewahrung auch übereinander gestapelt werden kann.

 

Ergänzt wird das Gerät von einer erweiterten Glass Collection und zwei neuen Kapselspendern. Erhältlich ist Nespresso U ab Mitte September in den Farben Pure Cream und Pure Grey (jeweils Turmix) sowie Pure Black und Pure Orange (beide De’Longhi) zum UVP von 139 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Alessandro Piccinini
Hausgeräte
18.10.2018

Nespresso Österreich hat einen neuen Chef: Alessandro Piccinini soll Nespressos Führungsposition im Bereich des „portionierten Spitzenkaffees“ weiter ausbauen.

Zu Weihnachten bringt Nespresso drei neue Kaffeesorten aus der Limites Edition Variations Confetto in poppig-bunten Kapseln
Produkte
31.10.2017

Zur Weihnachtszeit bringt Nespresso die poppig-bunte Limited Edition Variations Confetto. Entworfen wurde sie von den Designern Craig & Karl.

Michael Frank, Geschäftsführer der De'Longhi-Kenwood GmbH: „Die Unterstützung des klassischen Handels ist uns weiterhin ein sehr großes Anliegen.“
Branche
28.04.2017

Die De'Longhi-Kenwood GmbH weist in Österreich ein Umsatzwachstum von 5,8 Prozent auf – die Marktführerschaft bei Nespresso- und Espresso-Maschinen ...

Die Nespresso Boutique im Fischapark in Wiener Neustadt wird zu einer dauerhaften Verkaufsfläche.
Hausgeräte
12.04.2017

Die Nespresso Pop-Up-Boutique in Wiener Neustadt wird fixes Outlet, im Traisenpark wird eine neue eröffnet.

Nur ein Beispiel der Highlights der Nespresso Gourmet Weeks: Gedämpfter Rehrücken mit Erdäpfelbaumkuchen des diesjährigen NGW-Botschafters Andreas Kaiblinger vom mit drei Hauben ausgezeichneten Restaurant Esszimmer in Salzburg.
Branche
10.03.2017

Die Nespresso Gourmet Weeks bieten vom 10. März bis 9. April 2017 kulinarische Erlebnisse gepaart mit Kaffeegenuss.

Werbung