Direkt zum Inhalt

Kärcher macht sich aus dem Staub: Geplante Futura-Teilnahme wurde abgesagt

11.08.2011

Schon 2010 hat man Kärcher auf der Salzburger Branchenmesse vermisst - dafür hieß es dann diesen Frühling: "Wir kommen dieses Jahr zur Futura". Daraus wird nun aber doch nichts: Die Investitionen sind beschränkt und weil die TV-Werbung im Frühling so gut lief, wird es hier eine Neuauflage geben. Diese Maßnahme soll dem Elektrohandel mehr bringen als die Teilnahme bei der Futura, so Key Account Manager Stefan Hinterhofer.

Die TV-Werbung im vergangen April und Mail lief so gut, dass man vor der Entscheidung gestanden sei ob man nun in eine Futura-Teilnahme oder in eine zweite Auflage der TV-Kampagne investiert. Letzteres wurde dann schließlich beschlossen und so wird im September und Oktober wieder auf Fernsehwerbung gesetzt.

Das Geld wird somit lieber in die Konsumentenansprache investiert, da dies dem Handel mehr bringen würde, meint man bei Kärcher. Die IFA hingegen sei ein Muss. Dort wird Kärcher dieses Jahr auf einem Stand zu finden sein, der dreimal so groß wie jener von 2010 ist.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Produkte
10.04.2015

Kärcher stellt den neuen Dampfreiniger SC 1 vor. Zielgruppe sind all jene, die ein schnell einsatzbereites Gerät für die Reinigung zwischendurch wünschen. Entsprechend auch das Motto des neuen ...

Hausgeräte
11.08.2014

Welche Staubsaugermarken bei Herr und Frau Österreicher angesagt sind, hat marketagent.com in einer Studie hinterfragt. Den größten Bekanntheitsgrad haben die Staubsauger von Miele. Als modernste ...

Werbung