Direkt zum Inhalt

Jura: Z8 gewinnt German Design Award

25.10.2017

Das hochkarätige Design der Z8 von Jura wusste die Jury zu überzeugen.

Jährlich prämiert der German Design Award hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign: Die Z8 von Jura gewann in der Kategorie Kitchen.

Der German Design Award 2018 (Kategorie Kitchen) geht an die Z8 von Jura.

Auch im Herbst 2017 hat eine hochkarätige Jury mit Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft wieder über 5.000 Einreichungen aus dem Designgeschehen beurteilt. Mit dem vom Rat der Formgebung verliehenen internationalen Premiumpreis wurde auch die Z8 von Jura geehrt: Die besondere Designqualität hat ihr in der Kategorie Kitchen die Auszeichnung Winner verschafft.

Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Mit dieser begehrten Auszeichnung werden richtungsweisende Spitzenleistungen prämiert, die die Designkultur bereichern.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Emanuel Miedl ist neuer Vertriebsleiter für Jura Professionell
Branche
15.01.2018

Mit Anfang diesen Jahres liegt die österreichweite Vertriebsleitung des Professionell-Bereichs von Jura in neuer Hand.

VKI-Test („Konsument“ in der Ausgabe 1/2018): Jura J6 ist Testsieger
Hausgeräte
14.12.2017

Mit der Gesamtnote „Gut“ setzte sich die J6 von Jura gegen elf weitere getestete Kaffeevollautomaten durch.

German Design Award 2018 für die Secvest Touch Funkalarmanlage.
Branche
27.10.2017

Ästhetischer Einbruchschutz: die Secvest Touch Funkalarmanlage wurde mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet.

Annette Göbel, Leitung Verkaufsförderung Jura Österreich, freut sich auf die Teilnehmer der Jura Coffee Academy Tour 2017.
Branche
07.08.2017

Unter dem Motto „Fokussierung ist der Schlüssel zum Erfolg“ ist die Jura Coffee Academy Tour 2017 von 11. September bis 5. Oktober unterwegs.

Impression von der IFA 2016: Der Kaffeevollautomat CafeRomatica 1030 von Nivona, der mit einer App zur Bedienung ausgestattet ist. Im Bild Geschäftsführer Peter Wildner, Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu, und Miss IFA.
Branche
06.07.2017

Der Countdown läuft: Mit dem Innovations Media Briefing Mitte Juli 2017 in Berlin beginnt die heiße Vorbereitungsphase der IFA. ProBusiness ist prominent vertreten.

Werbung