Direkt zum Inhalt

Jura Österreich: Neues Gebäude! Neue Geräte! Neue Geschäfte!

21.06.2004

Ein Highlight kommt selten allein: Ende der Vorwoche präsentierte Jura Österreich mit der „Gläsernen Service-Fabrik“ offiziell nicht nur die neue Zentrale in der Vorarlberger Gemeinde Röthis, sondern mit der Impressa Z5 auch das neue Nonplusultra unter den Kaffee-Vollautomaten. Für Elektrojournal Online-Leser freilich keine Überraschung mehr, zumal ihnen das kleine Wunderwerk der Technik auf dieser Homepage bereits am 8. Februar (!) exklusiv angekündigt wurde.
Damals war die Rede davon, dass Jura mit Einführung der neuen Super-Premiumklasse an der 2.000-Euro-Marke kratzen würde. Mittlerweile weiß man, dass sich die Kalkulatoren auf einen UVP von 1.840 Euro „beschränkt“ haben – wenngleich für diesen Wert auch eine Menge geboten wird.

Das Hauptfeature besteht im ansonsten unerreichten Bedienungskomfort, wonach sich selbst ein Cappuccino oder Latte Macchiato mit einem einzigen Knopfdruck ohne (!) Tassenverschiebung (siehe nebenstehendes Bild) zubereiten lässt.

Und das ist erst ein Bruchteil der Top-News über Jura und seine Z5...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Werbung