Direkt zum Inhalt

Jura E8: Testsieger bei Stiftung Warentest

28.11.2016

Stiftung Warentest prüfte im test-Heft 12/2016 zehn Vollautomaten und kommt zum Ergebnis: „Am besten im Test schneidet die Jura E8 ab“ – zusammen mit einem weiteren Vollautomaten.

Die E8 Platin ist Testsieger im test-Heft 12/2016 von Stiftung Warentest und erreicht das Qualitätsurteil Gut (1,9).

„Der Milchschaum ist einer der besten im Test“, so eine Bewertung der Jura E8 in der aktuellen Stiftung Warentest 12/2016: Die unabhängigen Prüfer kürten die E8 von Jura mit der Gesamtnote gut (1,9) zum Testsieger – das ist die beste Bewertung aller getesteten Vollautomaten. Auch die Schwester E6 überzeugte mit der Gesamtnote gut (2,0).

Gelobt wurde der „cremige Schaum“, der „überzeugende Espresso“ und seine Geschwindigkeit: 60 Sekunden liegen zwischen Knopfdruck und einem Cappuccino.

Dank One-Touch-Funktion kreiert die E8 Latte macchiato, Flat White oder Cappuccino auf Knopfdruck.

Gelobt wurde die E8 auch für ihren höhenverstellbaren Cappuccinoauslauf bis zu 153 mm, den sie als einzige im Testfeld anbietet. Im Barista-Check wurde der Milchschaum als „sehr fein und lecker cremig“ beschrieben“.

Die besten Einzelnoten bekommt der seit 2015 im Handel erhältliche Vollautomat von Jura in den Kategorien Sicherheit und Umwelteigenschaften – mit Noten von 1,5 und 1,7.

Überzeugen konnte das Modell auch hinsichtlich der „sensorische(n) Beurteilung“ der Qualität von Espresso und Milchschaum“ (Note: 2,0).

Die unabhängigen Prüfer nahmen in der Kategorie Handhabung den Bedienkomfort der Vollautomaten näher unter die Lupe. Dazu zählen die Gebrauchsanleitung, die Zubereitung der Getränke inklusive des täglichen Pflegeaufwandes sowie die Aspekte Reinigen und Entkalken. Hier wurde die E8 durchwegs mit gut (1,9) bewertet und geht so mit der besten Gesamtnote aus der Wertung hervor.

Die E6 landet zusammen mit zwei anderen Vollautomaten auf dem 2. Platz. Im Barista-Check ging sie sogar als Siegerin in Sachen Schaum hervor: „Süß, sehr fein und cremig“ ist das Fazit von Barista Eric Wolf.

Die Einsteigerin zur E8 hat im Test die besten Umwelteigenschaften (1,6), sowie Bestnoten in der Kategorie Sicherheit (1,5).

Die Reinigungsprogramme beider Vollautomaten wurden von der Stiftung Warentest gelobt. Sie seien „einfach bedienbar“ und garantieren so eine hygienische Zubereitung.

Wie alle Espresso-/Kaffee-Vollautomaten von Jura sind die E8 und die E6 ausschließlich über das Netz der von Jura autorisierten Fachhändler erhältlich. Wo der nächstgelegene Jura-Fachhändler zu finden ist, erfahren Interessierte im Händlerfinder auf der Jura-Homepage unter www.jura.com.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Jura freut sich über die Auszeichnung zur Superbrand 2019.
Hausgeräte
07.06.2019

Der Schweizer Kaffeevollautomaten-Hersteller hat Grund zum Jubeln: Jura wurde von Brand Council Austria mit dem begehrten Gütesiegel „Superbrand 2019“ ausgezeichnet.

Jura D4 zaubert einen komplexen Geschmack und eine überdurchschnittlich weiche Crema.
Hausgeräte
03.04.2019

Die Technik macht auch vor dem Kaffee nicht halt. Viele Innovationen im Bereich der Kaffeevollautomaten sind intelligenten Systemen zu verdanken. Das bekommt man auch beim Schweizer Unternehmen ...

Jura-CEO Emanuel Probst.
Hausgeräte
26.02.2019

Jura hat im vergangenen Jahr erstmals über eine halbe Mrd. Franken Umsatz verzeichnet. Der Premiumhersteller von Kaffeevollautomaten ist auch für das aktuelle Jahr zuversichtlich und kündigt ...

Hausgeräte
22.02.2019

Jura darf sich über den begehrten iF Design Award für seine ENA 8 Metropolitan Black freuen.  

In Linz fand heuer die Verleihung der letzten Platin-Zertifikate statt. V.l.n.r.: Jura Österreich-Chef Andreas Hechenblaikner, Heinz Kastenhofer und Gabriele Varga (beide Josef Nopp GmbH), Sigrid Traunsteiner und Erwin Brungraber (beide Expert Etech), Martina Krittl (Hellmayr GmbH) sowie Jura-Gebietsverkaufsleiter Bernhard Dietl.
Hausgeräte
28.01.2019

Mitte Jänner hat Premiumhersteller Jura die letzten Platin-Zertifikate seiner 2018er Coffee Academy Tour überreicht. Gleichzeitig scharrt die 2019er Tour quasi schon in den Startlöchern: die ...

Werbung