Direkt zum Inhalt

Jungreithmair: „Salzburg investiert Geld UND Herz in die Futura!“

19.04.2005

Messe-Chef Jungreithmair: „In den vier Stahlbau-Hallen wird die Klimaanlage bis Mitte August installiert sein“

Nicht ganz unerwartete Reaktionen von Seiten der Reed Exhibitions Messe Salzburg rief der gestrige Online-Bericht hervor, in dem hinterfragt wurde, warum die ursprünglich angedachte Komplettklimatisierung der Messehallen heuer nur zum Teil durchgeführt wird. Womit wir uns zum einen auf Infos aus Ausstellerkreisen bezogen. Und zum anderen auf den seinerzeitigen Beschluss der MesseZentrum-Gesellschafter – samt der Ankündigung des Eigentümervertreters, SAZ-Chef Dr. Gerhard Kriegbaum, der am 6. Dezember gegenüber Elektrojournal Online meinte: „Wir werden zwei Kältemaschinen einsetzen. Die Luft-Verteilernetze werden dann so adaptiert, dass SÄMTLICHE Hallen gekühlt werden können."
Eine Lösung, die in dieser Form offenbar nicht umsetzbar ist.
„Wir als Veranstalter“, so Reed Messe-Chef Johann Jungreithmair in einer ersten Stellungnahme, „hätten so eine umfassende Zusicherung zwar nicht gegeben. Nichtsdestotrotz sollte man das Thema Hallenklimatisierung...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung