Direkt zum Inhalt

Josef Vanicek im Interview: Noch mehr Plus mit MIELE PLUS

25.11.2003

Premiere in Elektrojournal Online! Erstmals veröffentlichen wir hier – komplett und ungekürzt – ein ausführliches Interview, auf das Sie nicht bis zum Erscheinen der nächsten Printausgabe des Elektrojournals warten müssen. Geführt haben wir es mit Miele-Chef Josef Vanicek, dessen Statements es durchaus wert sind, dass man ihnen breiten Raum gibt.
Vor allem zum neuen „Miele Plus Händler“-Konzept, an dem die Salzburger zwei Jahre lang gearbeitet haben und mit dem sie ihren riesigen Anteil im klassischen Elektro-Fachhandel (über ein Drittel!) noch weiter ausbauen wollen. Dazu haben wir bereits den ersten Kommentar aus der Kooperationsszene eingeholt – nämlich über die Form des Außenauftritts eines Miele-Plus-Händlers, der einer Verbundgruppe angehört. Klare Worte fand Vanicek außerdem zum hochbrisanten Thema „Basel II“ sowie dazu, warum Miele es vorläufig ablehnt, ins Segment der Zyklon-Staubsauger einzusteigen, und wie lange viele Konsumenten noch zögern werden, in neue Hausgeräte zu investieren.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

"Die Fehler aus dem vergangenen Jahr werden wir nicht wiederholen"
Branche
16.08.2018

Der deutsche Elektronikhändler Ceconomy ächzt. Zwar liefen zuletzt die Verkäufe von Ventilatoren und Kühlgeräten gut, dennoch nahm insgesamt die Frequenz in den Geschäften ab. Problematisch ist ...

Multimedia
14.08.2018

Apple-Nutzer können ab sofort die kostenlose FRITZ!App WLAN für iPhone und iPad herunterladen. Die App misst den Datendurchsatz des iOS-Gerätes und zeigt gleichzeitig die Verbindungsqualität an. ...

E-Technik
13.08.2018

Mit den frisch eingetroffenen PV-Modulen Eagle MX2 300 Wp mono und Eagle MX2 290 Wp mono fullblack von Jinko sind bei dem PV-Vollsortimenter Suntastic.Solar ab sofort zwei Module lieferbar, die ...

Branche
13.08.2018

1,14 Milliarden Euro wurden in Österreich im zweiten Quartal 2018 mit technischen Konsumgütern umgesetzt. Das sind um 3,8 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal, wie der GfK-Temax ...

Bei über 30 Grad gehen Klimageräte weg wie die warmen Semmeln
Branche
13.08.2018

Klimageräte sind – sofern noch auf Lager – derzeit der Renner im heimischen Elektrohandel. In einer Woche gingen Saisonbestände über die Ladentische. Kein Wunder bei über 30 Grad und tropischen ...

Werbung