Direkt zum Inhalt

Jörg Borgardt übernimmt digitale Geschäftsfelder bei Obo Bettermann

19.10.2015

Am 1. November 2015 übernimmt Jörg Borgardt (46) bei OBO Bettermann in der Mendener Hauptverwaltung die Verantwortung für die digitalen Geschäftsfelder im Bereich Innovation und Marketing.

Jörg Borgardt übernimmt die digitalen Geschäftsfelder im Bereich Innovation und Marketing bei Obo Bettermann.

Mit Jörg Borgardt konnte Obo eine Führungskraft mit langjähriger Erfahrung in der Elektrobranche gewinnen. Er wird insbesondere die Verknüpfung klassischer Offline-Themen mit der rasch wachsenden Digitalisierung bei der Produktinformation und Produktauswahl erweitern. Zuletzt war Jörg Borgardt für Hagemeyer Deutschland tätig und in dieser Funktion auch zehn Jahre Vorstandsmitglied im Verein Etim e.V.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
16.03.2020

OBO Bettermann hält seinen Betrieb normal aufrecht, aufgrund der aktuellen Bestimmungen kommt es hierbei allerdings zu einigen Einschränkungen.

Branche
16.03.2020

Die Wertgarantie Group gibt eine personelle Veränderung im Vorstand bekannt.

Andreas Hornung
Hausgeräte
11.03.2020

Die WMF Group baut die Positionierung ihrer Marken im Premiumsegment weiter aus. In diesem Zuge soll auch die D-A-CH Marktgesellschaft weiter gestärkt werden.

Hat Media-Saturn wieder verlassen: Jennifer DiMotta
Branche
10.03.2020

Bereits nach nur wenigen Monaten verlässt Marketingchefin Jennifer DiMotta die Media-Markt Saturn Retail Group schon wieder.

Andreas Kern
Hausgeräte
10.03.2020

Mit Andreas Kern (46) als neuem Sales Representative für Österreich baut die Candy Hoover GmbH ihre Vertriebsmannschaft weiter aus.

Werbung